Rückfahrkamera

    • boerliner schrieb:

      Lösung wäre eine Abdeckung in Form eines Zylinders. Aber das würde den Blickwinkel der Kamera beeinflussen.


      Aber das ist bei jedem Hersteller so. Damit muss man leben. Gefällt mir auch nicht aber ist nicht änderbar. (Nanoversiegelung vielleicht)
      Lösungen gibt es im Gegenteil sogar einige. Zum Einen könnte man die Kamera einklappen oder sonstwie versenken, wenn sie nicht benötigt wird. Auch eine einklappbare Blende vor der Kamera wäre denkbar. Dann gäbe es noch die Möglichkeit, eine mit der Scheibenwaschanlage gekoppelte Düse anzubrigen, sodass man die Linse von innen „freispritzen“ kann. Je nach Konstruktion des Hecks könnte man die Kamera auch hinter die Heckscheibe packen, sodass sie vom Scheibenwischer mitgereinigt wird. Auch eine Anbringung der Kamera weiter oben würde dem Problem sicher Abhilfe schaffen.

      Möglich ist vieles. Fragt sich nur, ob es auch praktikabel ist und ob es sich finanziell rechnet.

      Aktuell: Renault Mégane III Dynamique 1,5 dCi 106 PS Grau

      Neu: Renault Mégane IV Bose ENERGY dCi 110 EDC in Gletscher-Blau mit Safe Cruising-Paket, Easy Parking-Paket und Night-Paket

    • Beim Grandtour sitzt die Kamera zwar über dem Nummernschild, finde diese Position aber auch echt perfekt.
      Sie wird zwar dreckig, aber man sieht einfach das ende der Stoßstange und kann oft näher an andere Autos parken wie nur mit Einparkhilfe.

      Das mit dem Einklappen wäre einfach zu teuer, und wen die Mechanik versagt ist der Aufschrei wieder groß.

    • Keve1991 schrieb:

      […] man sieht einfach das ende der Stoßstange und kann oft näher an andere Autos parken wie nur mit Einparkhilfe.


      Das mit dem Einklappen wäre einfach zu teuer, und wen die Mechanik versagt ist der Aufschrei wieder groß.
      Sieht man auch beim Normalen. Die Kamera peilt quasi genau durch die Stoßstange durch. Ich hab es noch nicht genau ausgemessen, aber man dürfte da annähernd senkrecht nach unten schauen. Ich müsste mal ein Lot dran halten und mit Kreise zwei Linien ziehen und den Abstand messen.

      Und das Einklappen kann so teuer nicht sein. Habe ich schon bei diversen koreanischen und asiatischen Fabrikaten der gleichen Preiskategorie gesehen.

      Aktuell: Renault Mégane III Dynamique 1,5 dCi 106 PS Grau

      Neu: Renault Mégane IV Bose ENERGY dCi 110 EDC in Gletscher-Blau mit Safe Cruising-Paket, Easy Parking-Paket und Night-Paket

    • Neu

      @AndreR ich bin vom aktuellen Zustand ausgegangen. Diese Möglichkeiten wären natürlich möglich nur würden dazu ein haufen Umbauarbeiten notwendig sein. Selbst eine einfache Blende braucht Elektronik damit sie beim rückwärts fahren von der Kamera verschwindet. Und die Arbeit wäre es mir nicht wert.

      Denn bei Feuchtigkeit sieht man noch was und bei dreck sind auch Umrisse zu erkennen.

      Selbst bei einer nanoversiegelung wäre es fraglich ob diese vor Schmutz schützt (eher nein)
      Renault Megane BOSE -


      130 TCe
      Black-Pearl-Schwarz
      Night-Paket
      Easy-Parking-Paket
      Sitzheizung
    • Neu

      Mein Gott, die Kamera sitzt logischerweise im Aussenbereich und der wird bei der derzeitigen Sauerei halt dreckig. Vorm Einsteigen kurz mit dem Finger drüber und gut. Ist auch kein Problem wenn ich nicht vorm Einsteigen an den Kofferraum muss, oder?

      Gruß Achim

      RENAULT MEGANE INTENS TCe 130, Titanium-Grau
      R-Link 2 mit 8,7 Zoll-Bildschirm, Rückfahrkamera, Beheizbare Vordersitze, Look-Paket 17 Zoll
      seit 04. Mai 2016
    • Neu

      @boerliner Dann haben wir aneinander vorbei geredet. Natürlich lässt sich der Status Quo nicht einfach ändern. Das war eher eine schlechte Entscheidung im Design.

      Aktuell: Renault Mégane III Dynamique 1,5 dCi 106 PS Grau

      Neu: Renault Mégane IV Bose ENERGY dCi 110 EDC in Gletscher-Blau mit Safe Cruising-Paket, Easy Parking-Paket und Night-Paket

    • Neu

      @Nicky14 Fährst Du viel Autobahn/Langstrecke? Im Stadtverkehr spritzt das Wasser meistens nicht hoch genug, sodass die Linse nicht dreckig wird.

      Aktuell: Renault Mégane III Dynamique 1,5 dCi 106 PS Grau

      Neu: Renault Mégane IV Bose ENERGY dCi 110 EDC in Gletscher-Blau mit Safe Cruising-Paket, Easy Parking-Paket und Night-Paket

    • Neu

      Ich finde es immer wieder toll in diesem Forum wieviel Mängel es an diesem Auto gibt, die meiner Meinung kein Mangel dastellen.
      Eine fest verbaute Kamera ist einfach günstiger, desweiteren geht keine Mechanik kaputt, wenn die kaputt ist nach der Garantie ist wieder großes Gejammer.
      Eine Montage weiter oben ist auch sinnlos, oder wird dein Auto im Winter nur unten dreckig und oben immer sauber?
      Also bei mir spritzt der Dreck die komplette Heckklappe voll, ich muss nicht nur den unteren Bereich waschen.
      Die Position ist meiner Meinung nach für den zu zeigenden Bereich perfekt gewählt, ich sehe meine Stoßstange und das hinter dem Auto, dadurch kann man auf wenige cm ranfahren zum einparken um dann in einem Zug das Auto gerade zustellen. Wäre die Kamera z.b. hinter der Scheibe sieht man doch gar nichts mehr von seiner eigenen Stoßstange.
      Desweiteren ist es einfach normal dass das Auto während der Fahrt dreckig wird, wen euch dieses Problem so belastet, stell euer Auto in die Garage und lasst es dort stehen. Ihr habt nie mehr Probleme mit einem dreckigen Auto.
      Meine Rückfahrkamera wird auch dreckig, aber man sieht immernoch ausreichend, hatte bisher nicht einmal den Fall das man nichts sieht.

      Desweiteren ist wie @Filou sagt nur ein Hilfsmittel, lieber eine einfache Kamera verbauen wie eine komplexe mit Mechanik die irgendwann klemmt und man wieder in die Werkstatt muss und nach der Garantie viel zahlen muss.
      Da wische ich wie andere hier einfach vor Fahrtantritt mal kurz drüber und das reicht.

    • Neu

      Danke @Keve1991 du hast mir aus der Seele gesprochen. Ich habe auch manchmal den Eindruck, hier wird jede Kleinigkeit untersucht und gleich als Mangel hingestellt und ach wie schlecht ist doch Renault. Jammern auf höchstem Niveau, das Forum ist mittlerweile eine Jammerforum geworden :thumbdown: Dabei sollte doch jeder eigentlich begeistert sein, was Renault für einen riesen Schritt nach vorne gemacht hat und uns für ein tolles Auto baut

      BOSE Energy dCi 130, Gletscher-Blau, Safe Cruising-Paket,
      Easy Parking-Paket, Night-Paket, beheizbares Lenkrad, beheizbare Vordersitze
      Standheizung Webasto Thermocall TC4 Advanced