Beiträge von bartolomew-j-s

    Die Marke heißt RENAULT. Ich mag es präzise. Der genannte i30 N hatte massive Probleme mit dem Sechsgangschaltgetriebe.

    Und dann seht mal hier, was über den i10 von AB geschrieben steht: TÜV-Report 2021: Marken-Check Hyundai - Bilder - autobild.de

    Hierbei handelt es sich, wie jeder sieht, um einen TÜV Report!!! Viel besser kommt der i20 auch nicht weg. Jeder mag sich selbst überzeugen.

    "Ein kleiner Stadtflitzer mit einer langen Mängelliste ist der Hyundai i10. Beide Generatinen fallen mit starkem Ölverlust sEin kleiner Stadtflitzer mit einer langen Mängelliste ist der Hyundai i10. Beide Generationen fallen mit starkem Ölverlust sowie anfälligen Bremsen auf.oEin kleiner Stadtflitzer mit einer langen Mängelliste ist der

    ich Rede vom IX20 und du vom I10 und I20. Und vor allem was dort beim I30 (den du ja als Problemfall beschrieben hast) steht...ich bin mal so frei ud zitiere: "...Bestwerte erhält jedoch der seit 2017 gebaute i30 (Typ PD)...". Scheint schon ein ziemlich bescheidenes Auto zu sein.

    Ich bin wahrlich kein Renault Schlechtredner, aber ein bisschen Objektivität hat noch niemanden geschadet...

    Hier übrigens mal der Link zu Renault, gerne mal die Inhalte mit deinem Link von Hyundai vergleichen, vor allem den Megane IV gegen den I30...ich denke das spricht für sich...

    https://www.autobild.de/bilder…eport-17023741.html#bild6


    PS: ich gebe eigentlich nix auf den Inhalt jeglicher Medien, die ein Bild im Namen haben.

    bei der schriftlichen Fristsetzung geht es ja in erster Linie nicht darum, das Fahrzeug zu tauschen/zurückzugeben, sondern den Druck einfach mal massiv zu erhöhen, in dem man das in den Raum stellt. Das Verfahren wandert dann halt in eine höhere Eskalationsstufe. Wenn das Schreiben dann noch von einem Anwalt kommt, dann kommt natürlich noch mehr Druck auf den Kessel. Leider bewegt sich erst dann meist wirklich etwas - eigene Erfahrung.

    letztendlich würde ich den Händler schriftlich dazu auffordern, dir Ersatz zu liefern. Wenn du eine Rechtschutz hast, am besten per Anwalt, das erzeugt mehr Druck in der Renault Zentrale. Eine andere Möglichkeit sehe ich da nicht, sonst bist du letztendlich der Gelackmeierte, weil du zu lieb warst.

    wenn die Garantie abgelaufen ist, dann nur der Weg über Kulanz - sprich Mail an Brühl. Solltest du noch Garantie haben (was ich bei dir vermute, wenn kein EU Import), dann würde ich die RG mit Verweis auf die Garantie gar nicht erst bezahlen. Damit du nicht in Verzug gerätst, der Rg auf jeden Fall mit Verweis auf die Garantie wiedersprechen. Wenn sich deine Werke weiterhin uneinsichtig zeigt, würde ich an deiner Stelle Brühl auch gleich mit ins Boot holen und die Werkstatt auch davon in Kenntnis setzen.

    was ist nicht mag, sind pauschalisierte Aussagen...bevor man alles über einen Kamm schert, sollte man sich richtig informieren. IX20 nicht gleich I20. Außerdem auch mal die Baujahre betrachten. Genauso beim Thema Getriebe, das betrifft beim i30 nur die kleinen Motoren und auch die älteren Baujahre. Wenn wir schon mal dabei sind, die sollte man auch nicht die EDC Probleme bei Renno unter den Teppich kehren, die nach Ablauf der Garantie mal richtig ins Geld gehen. Ansonsten gern mal hier schauen und vor allem mal danach suchen wie und wo Hyundai und Renault da auftauchen...

    https://www.tuvsud.com/de-de/p…elzwerge-und-fehlerriesen

    driver- das Problem mit Rost ist eigentlich beim Megane schon seit dem Zweier überhaupt kein Thema mehr. Es wundert mich ehrlich gesagt, dass du damit so viele Probleme hast/hattest. Ich kenn viele die eine Meg3 Fahrer (auch RS und BlackPearl Lack), aber keinen einzigen der Probleme mit Rost hat. Hatte auch 5 Jahre einen Grandtour in Stahlgrau und da war nix. Meine Frau hatte Ihren Grand Modus jetzt 11 Jahre und da gab es nur eine bekannte Schwachstelle, die als einzige gerostet hat, das war der Hilfsrahmen (nur nicht bei ihr, da ich den jährlich mit ordentlich mit Seilfett geflutet habe). Zumal man glaub ich noch von Haus aus 12 Jahre Garantie gegen Durchrostung hat. Wartet man das Fahrzeug wie vorgeschrieben beim Hänlder sollte man sich im Falle eines Falles da alles ersetzen lassen können.

    Was den Korrosionsschutz angeht, kann man auch mal googlen, es gibt da Test in Schweden und da hat Renno immer sehr gut abgeschnitten - sogar teilweise besser als Volvo.


    Das was bei Renno problematisch ist, sind die folg. Punkte:

    - Software, vor allem das fehlerbehaftete Easylink

    - der Sparwahn - siehe die billigen Projektions-Leds oder auch die Einsparung der hinteren Ambientebeleuchtung oder auch die billige EFB Batterie

    - Spaltmaße, welche dann ganz gerne mal zu Schäden im Lack führen

    - Fahrwerk (siehe auch Sparwahn), bei meinem wurde damals 3 mal die Koppelstangen und einmal die Spurstangen auf Garantie getauscht (und ich habe ihn nur bis 50tkm gefahren)


    --> ich weiß nicht, ob und wie sich die Phase 2 Modelle da verbessert haben, bin jedoch von der Langzeiterfahrung meines M4 total enttäuscht gewesen. Den Meg 3 hatte ich mit 100tkm verkauft und der hatte die Werkstatt nur zu den Inspektionen aller 30tkm gesehen. Er stand nach 5 Jahren noch topfit da. Den M4 habe ich Mitte des Jahres mit 50tkm eher aus Frust verkauft - weil mir die permamenten Macken auf Deutsch gesagt auf den Sack gegangen sind. Würde ich mich heute wieder für ein Fahrzeug in der Preisklasse entscheiden, würde ich mir ehrlich gesagt eher einen Kia oder Hyundai kaufen. Meine Frau hat jetzt seit August einen IX 20 (gekauft mit 17,5 tkm aus 2018) und ist (wie ich) auch ziemlich begeistert. Der ist zwar eine ganze Klasse drunter, jedoch sieht man dort keinen Sparwahn. Das gaze Ding ist wirklich solide ausgeführt und wenn man sich die Details ansieht ordentlich gemacht, trotz, dass es nur ein Kleinwagen ist. Bestes Beispiel, es ist dort Haus aus eine Varta AGM Batterie verbaut. Das gleiche gilt auch, wenn man sich den Kia Ceed und Hyundai I30 mal im Detail ansieht. Klar, optisch gefällt mir der Megane nach wievor noch mit am Besten, aber technisch und qualitativ ist er meines Erachtens mitllerweile klar ins Hintertreffen geraten.

    spremtom1103 ich hatte das Problem (als ich meinen noch hatte) auch und es wurde schlussendlich gelöst. Der Sensor an der Vorderachse wurde damals zwei Mal und der an der HA einmal getauscht. Ich vermute mal ganz stark, dass es da einen generellen Fehler mit einer Serie gab. Das Problem mit dem vorderen Sensor konnte man wie folgt. nachstellen:

    - nur Fahrer drin, Licht i.O.

    - Faherer und hinten voll besetzt - Er regelt runter, in etwa auf die Höhe, wie bei nur Fahrer, also OK

    - setzt sich jetzt noch ein Beifahrer mit rein, geht er ja vorn von Haus aus tiefer, müsste die Scheinwerfer also hochstellen - tatsächlich hat er sie aber wieder tiefer gestellt

    Das ganze hattee ich damals per Video dokumentiert und an mein AH gesendet. Die habs sich mit Renno in Verbindung gesetzt und dann den Sensor an der Va zum zweiten Mal getauscht, muss dann aber eine neue Version gewesen sein, da ich ziemlich lang drauf gewartet hat (fast 6 Monate). Nach der zweiten Reparatur funktionierte es dann auch so wie es sein sollte - hat ja aber nur insgesamt 1,5 Jahre gedauert...

    Ees handelt sich hier nachweislich um einen Hack des Systems, das ganze ist also illegal. Da wir hier ein öffentliches und auch von aussen einsehbares Forum sind, kann hier schnell eine Abmahnung auf dem Tisch landen, die noch dazu einiges an Geld kostet. Wie hier damit umgegangen wird, müssen die Mods entscheiden, ich wollte an der Stelle nur mal darauf hinweisen ;)

    Ich würde an der Stelle an die Mods appelieren, die Beiträge rauszunehmen. Es handelt sich hier nicht um offizielle Karten, sondern diese sind quasi nur durch einen Hack des Systems installierbar. Da das Forum von aussen komplett einsehbar ist ohne Anmeldung, könntet da im schlimmsten Falle eine Abmahnung bei euch auf dem Tisch landen. Wer sich dafür interessiert, sollte sich in der Megane IV FB Gruppe anmelden. Bitte beachtet jedoch, dass das Kartenupdate nicht immer funktionieren muss. Bei meinem hatte es seinerzeit nicht funktioniert.