Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 392.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Megane4Friend: „Dem kann ich nur zustimmen, 2 Jahre Herstellergarantie und 3 Jahre Plus Garantie, mich hat es in der Werkstatt auch nichts gekostet nachdem ich ihnen die ACTIS Nummer genannt habe und gesagt hab das ich Probleme mit DAB hab “ Ich glaube das ist so nicht korrekt. Die 3 Jahre Plus Garantie gibt es meiner Meinung nach erst seit Anfang 2017 kostenlos dazu. Die 2016er Meganes haben das meiner Erinnerung nach nicht, kann mich aber auch täuschen. Die Plus deckt übrigens auch …

  • Also auch hier zur Info, der Wagen wurde gestern bestellt

  • Da war ich schon, aber die Meinung der alten Megane Hasen hätte mich auch interessiert, was die zum kleinen Bruder sagen

  • Hallo Leute, Evtl. etwas Themenfremd, aber zumindest Renault bezogen Aktuell wir bei einem Onlinevermittler (den namen nenne ich jetzt mal nicht) der Clio V Intens im Leasing angeboten für 114 Euro im Monat. Mit dabei wäre das City Paket, also Piepser + Rückfahrkamera Angedacht war meinen 3er Clio jetzt bis nächstes Jahr zu fahren und dann einen gebrauchten 4er zu kaufen für meinen täglichen Arbeitsweg von 2x 20km. Nun habe ich mich aber alleine optisch so sehr in den neuen Clio verliebt, dass …

  • Mein Plan ist, ihn so lange zu behalten bis ich absolut keinen Bock mehr auf das Auto habe. Als Familienkutsche ist er aktuell perfekt, ich vermisse keine Annehmlichkeiten, ich finde ihn optisch Bombe und hab auch sonst nichts daran auszusetzen. Heute ist er bei Wartung A und seinem ersten TÜV (EZ 03/17). Wenn da heute alles mögliche zum Vorschein kommt was gemacht werden muss um TÜV zu bekommen, wird sich diese Einstellung evtl. auch radikal wieder ändern und der Megane kommt noch dieses Jahr …

  • Heute eine Nachricht auf dem AB gehabt und eine Email der Niederlassung München hinterher bekommen. Rückruf wegen "0CWA-Programmierung Einspritzanlage". Wie es der Zufall so will habe ich kommende Woche einen Termin für Wartung A und TÜV. Habt ihr das auch bekommen? TCE100 mit EZ 03/2017

  • Zitat von Fudelruehrer: „Ich kenne das auch nur so, dass nach der Installation gefragt wird, ob die Dateien vom Stick gelöscht werden sollen “ Genau das meine ich ja. Ich wurde Anfangs auch immer gefragt, mittlerweile kommt die Frage nicht mehr, darum werde ich nach jedem Start gefragt ob ich das update installieren will, darum muss ich die Dateien manuell löschen.

  • Also bei den ersten Kartenupdates musste ich das Zeug nicht manuell erst vom Stick löschen und wurde ständig gefragt ob ich die Karten installieren will, obwohl sie schon drauf waren. Ich meine mich sogar zu erinnern, dass Rlink gefragt hat, ob man die Installationsdateien gleich wieder löschen will?

  • Ich verstehs gar nicht, ich hab ne 250Mbit Leitung und ich habe noch nie länger an dem Update geladen als 30 Minuten. Dass das mehrere Stunden dauert ist mir noch nie passiert. Vielleicht bekomme ich ja priorisierte Download Slots Bei mir ist jetzt schon das zweite mal der Fall, dass das Rlink immer wieder die Karten installieren will, die Installationsdateien werden also nicht mehr automatisch vom Stick gelöscht. Ist etwas nervig.

  • Allwetter kommt bei mir nicht in Frage, zumindest nicht beim Megane. Beim Clio, der nur im Berufsverkehr bewegt wird schon eher. Wobei man hier in Bayern nie weiß wie der Winter wird, fühle mich da mit Winterbereifung schon sicherer. @heckenspecht War bei mir das selbe, einfach Reset im Rlink und nach 5km gings problemlos. Musste ich bisher auch nie machen.

  • Werde ich Montag mal versuchen auf dem Weg ins Büro. 30km sollten erfahrungsgemäß dafür eigentlich reichen. Mal sehen.

  • Hallo Meganerianer, ich habe heute die Winterreifen rauf gezogen und bei der ersten Testfahrt war alles ok. Nun leuchtet der Schlüssel auf inkl. Reifendrucksensoren prüfen im Display. Es sind keine originalen, die haben jetzt die letzten beiden Winter funktioniert. Und die Meldung hatte ich auch noch nie, nur das initialisieren. Vielleicht mal Initialisierung manuell neu starten und Mal ne längere Strecke fahren? Oder eher leere Batterie der Sensoren? Mir fällt gerade ein, einer der Reifen hat …

  • Sollte die 7er da wirklich Abhilfe schaffen, würde ich mir tatsächlich überlegen das auch mal zu machen. Meine Piepser sind absolut grausam, die fangen irgendwann mal an zu piepsen wenn ich schon in der Parklücke stehe. Kenne es auch so, dass die nur piepen wenn der Rückwärtsgang drin ist. Aber wenn ich den Gang raus mache, piepsen die Dinger weiter, lustiger weise ändert sich der intervall wärend des kompletten stillstandes meistens trotzdem weiter.

  • Da im andren Thread darauf hingewiesen wurde, man solle sich doch die Teile einfach selbst kaufen und einbauen. Mal davon abgesehen dass das nicht jeder kann (ich zb.) sehe ich gar nicht ein für was zu bezahlen, das Renault eigentlich zahlen müsste. Davon ab: Viel Spaß wenn euch auch nur irgendwas in der Nähe des Fahrwerkes kaputt gehen sollte. Da wird Renault sagen: "Kein wunder, du hast da ja irgendwelche Fremdteile einbauen lassen, Garantie erloschen, sorry. Kulanz ohnehin ausgeschlossen".

  • Den Ärger verstehe ich mehr als gut, ich bin auch nicht erfreut darüber, mit so einer Klapperkiste rum zu fahren. Montag kommen die Fremdteile rein, da ich Sonntags damit dann exakt 553km an die Adria düse

  • Ich habe nach meinem kurzen Ausflug zu Citroen absolut keine Ambitionen mehr, mir eine andere Marke zu suchen. Ich bin mit meiner Werkstatt, die nur 3km von meiner Haustür weg ist einfach über alle Maßen zufrieden und ich werde auch mein nächstes Auto nicht mehr bei der unpersönlichen und im nachhinein sehr gleichgültigen Niederlassung kaufen, sondern bei genau diesem Händler bei mir im Ort, sofern er auch nur annähernd den gleichen Preis bieten kann. Ich mag Renault, mir haben die Autos schon …

  • Nope, ich werde da kein Geld investieren. Hab ja noch Garantie und werde mir wenn sie wieder verfügbar sind die Originalteile einbauen lassen.

  • Die Klima verursacht bei jedem Auto Kondenswasser, das auch eine Klima hat. Das kann man aber unmöglich hören, das sieht man bei heissem Wetter höchstens, wenn man vom Parkplatz fährt.

  • Zitat von Flupp: „Das ist absolut kein Problem. Ich fahre jeden Tag 140 km damit rum... Ich fahre ja jetzt schon eine kleine Weile damit rum und habe das Gefühl, dass es jetzt auch bei schnelleren Geschwindigkeiten gut zu hören ist. Am Anfang war es immer nur innerorts “ Jo, war auch kein Problem. Auf der Autobahn habe ich es eh fast nicht gemerkt, in erster Linie Innerorts. Zitat von captur: „War in der Werkstatt leider keine Koppelstangen mehr da, sie haben angeblich schon 50 in Rückstand. Ir…

  • Ich (bzw meine Frau) fahre ja jetzt schon einige Zeit mit dem geklappere rum. Bis auf das Geräusch merkt man auch nix. Nun habe ich am WE eine etwas längere Fahrt vor mir, 120 km BAB inkl. Irschenberg hin und gleiche Strecke wieder zurück. Meint ihr das ist problemlos möglich bei dem aktuellen Zustand des Wagens? Ich habe nicht wirklich bock mit dem Clio zu fahren...