Schlechter Testbericht bezüglich Schaltwippen und manuellen Modus von Mai 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schlechter Testbericht bezüglich Schaltwippen und manuellen Modus von Mai 2016

      Servus,


      ich habe diese Passage in einem Testbericht von 2016 gelesen. Ist das heute im 2017-Modell immer noch so? Und gab es 2017 eine Veränderung des GT?


      Was jedoch auch gleich auffällt, ist die Positionierung der Schaltwippen. Sie sind an der Lenksäule und nicht direkt am Lenkrad montiert worden. Für einen Sportwagen mit sieben Gängen innerhalb eines auch gern automatisch schaltenden Doppelkupplungsgetriebes normalerweise ein k.o.-Kriterium. Leider zeigt sich bereits auf den ersten Kilometern eine weitere, für einen selbsternannten Kompaktsportler nicht hinzunehmende Auffälligkeit: Im manuellen Modus übernimmt die im Hintergrund wachende Automatik immer noch viel zu viele Schaltvorgänge. So wird noch kurz vor einer Kurve ein Gang höher geschaltet, da sich die Motordrehzahl kurz vor ihrer Begrenzung befindet. Dass der Fahrer einen Wimpernschlag davon entfernt war, die sehr gut dosierbaren Bremsen zu nutzen, davon kann der imaginäre Gangwechsler natürlich nichts wissen. Doch genau aus diesem Grund gibt es ja eigentlich den manuellen Modus. Im Eifer des Gefechts verstellt der Fahrer also eher den Radiosender anhand des sehr prominent platzierten und äußerst massiven Lenkstockhebels, als dass er den Gang wechselt. Lange Rede kurzer Sinn: So eine Getriebe-Software und Schaltwippeninstallation hat nichts in einem Sportler zu suchen.


      Wie sind da eure Erfahrungen?
      ""
      :D Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten :D
      ^^ Seit 29.07.2017 im Besitz eines GT 205 in ironblau in Komplettausstattung - ohne Schiebedach. ^^
      :w0005: Frau: Captur Tce EDC 120 Initiale Paris, amethystschwarz, Komplettausstattung, ohne Schiebedach :w0005:
    • Dieser selbsternannte Tester :m0025: soll doch mal einen Ferrari oder Lambo fahren. Die haben alle die Paddels am Lenkstock. Vermutlich war der von auto motor und sport. Da bekommen nur Autos aus dem VW-Konzern gute Kritiken.

      Aktuell: M3 Grandtour TCe deLuxe hat sich durch Verkauf erledigt.
      Mégane GT ENERGY TCe 205 EDC :D
    • ich hab sogar mein Lenkrad für die Playstation 4 nach dem Kriterium ausgesucht das die Schaltwippen fix sind!
      Anfangs war es zwar auch für mich merkwürdig weil mir die Position zu hoch vorkam jedoch muss ich mittlerweile garnimma nachdenken, alles geht wie von selbst, das Schalten per Wippen geht perfekt und ich muss nicht umdenken wenn ich umlenke und eine Hand vom Lenkrad nehme,... Rechts is rauf Links is runter, also mmn viel besser als fix am Lenkrad!

    • Um ehrlich zu sein musste ich anfangs erstmal lernen mit diesem Beast umzugehen wegen den Schaltwippen.

      Am Anfang ist alles ungewohnt aber mich hats überhaupt nicht gestört so wie dem Typ im Testbericht

      Das die Schaltwippen fest sind und nicht am Lenkrad hat mich nicht gestört.

      Ich fahre Beispiel beim abbiegen im manuell Modus immer mit der rechten hand entweder am Schaltknüppel oder an den Schaltwippen.

      Irgendwann hat man den dreh raus und man hat nur noch Spaß

      Man fährt ja nicht ständig an der Motordrehzahl Begrenzung, würde ich meiner Meggy nicht antun!!!

      Es ist ja kein Racing Car. Ich kann die Meinung des Testfahrers überhaupt nicht teilen...

      Meggy GT (Arktis weiß, 18Zoll MC, SHZ, Bose, 8,7 Zoll Display, PDC, K&N Filter)
      Interior: Fußmatte in Wannenform, Handyhalterung Magnet, Cherry Air Fresher, Kofferraumwanne, LED Renault Logo Light
      KM-Stand: 25000km

    • Das macht er ja nur im Grenzbereich als Schutzmaßnahme.

      Renault Mégane GT TCe 205 Grandtour 10/2016
      Voll außer Alcantara & BOSE dafür mit NAP-Klappenauspuff, 30 mm Eibach Federn, Räder Schmidt "Drago" in 8.5x19" ET38
      Historie: R19, Laguna 1 Grandtour, Laguna 2 Grandtour, VelSatis, Hyundai Veloster, M4 GT
    • Finde halt heraus wann er immer schaltet und lass die drehzahl halt etwas darunter damit er nicht selbst schaltet und das problem ist gelöst ^^

      Meggy GT (Arktis weiß, 18Zoll MC, SHZ, Bose, 8,7 Zoll Display, PDC, K&N Filter)
      Interior: Fußmatte in Wannenform, Handyhalterung Magnet, Cherry Air Fresher, Kofferraumwanne, LED Renault Logo Light
      KM-Stand: 25000km

    • handymax schrieb:

      Das macht er ja nur im Grenzbereich als Schutzmaßnahme.
      Mein Golf macht das auch ,wenn er an den roten Bereich kommt.Er schaltet sogar im manuellen Bereich selbsttätig runter,wenn ich anhalte.Ist also "Idiotensicher" so ein EDC oder DSG oder weiß der Geier.
      Bei mir sind die Paddel am Lenkrad und von der praktischen Seite finde ich es am Lenkstock auch besser.Da ich immer meine Hände auf 3 und 9 Uhr Stellung halte ,bin ich so immer in der Nähe der Paddel am Lenkstock.Wollte letztens in einer langgestreckten Kurve schalten und .......ging nicht,weil meine Paddel quer standen(da ja in einer Kurve),aber meine Hände waagerecht.War also bisschen ungünstig.

      Jetzt i30 N Performance - 109 DB Serie eingetragen :D

    • Ich finde die Position der Schaltwippen vollkommen in Ordnung! Man gewöhnt sich da sehr schnell dran.
      Woran ich mich nicht gewöhnen kann,wenn man sportlich fahren will, ist das EDC. Bei normalen alltäglichen Fahrten zur Arbeit oder mit der Familie an Board ist alles ok. Aber Sport kann es einfach nicht!!! Kein Problem, wer's ständig krachen lassen will und/oder auf die Rennstrecke will, kauft/fährt auch kein Megane IV GT. Einfach das GT mal übersetzen. :m0005:

      LG Marco...


      Renault Megane Grandtour GT ENERGY TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara grau, Sitzheizung, 8,7 Zoll-Bildschirm und BOSE Soundsystem, 18 Zoll "Magny-Cours", HUD
    • OK, dann bin ich ja etwas beruhigter. Ich habe aber schon den Eindruck, dass man mit dem GT schon etwas üben muss. Da stecken soviel technische Gimmicks drin, da muss man den Dreh erstmal rausbekommen, wie man am besten fährt. Ich als alter Schalter werde mir wahrscheinlich mein linkes Bein hintern den Kopf schnallen müssen, um nich mit Links den fatalen Bremser hinzulegen :D

      :D Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten :D
      ^^ Seit 29.07.2017 im Besitz eines GT 205 in ironblau in Komplettausstattung - ohne Schiebedach. ^^
      :w0005: Frau: Captur Tce EDC 120 Initiale Paris, amethystschwarz, Komplettausstattung, ohne Schiebedach :w0005:
    • Bin auch ein alter Sack, fast 57 Lenze. Da musste ja zwangsläufig eine Automatik her nach fast 40 Jahren im Schaltgestänge rühren :m0025:

      :D Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten :D
      ^^ Seit 29.07.2017 im Besitz eines GT 205 in ironblau in Komplettausstattung - ohne Schiebedach. ^^
      :w0005: Frau: Captur Tce EDC 120 Initiale Paris, amethystschwarz, Komplettausstattung, ohne Schiebedach :w0005:
    • Hehe......und für mich alten Sack kommt nix anderes mehr ,ich liebe das EDC :thumbsup: und die Schaltwippen :thumbup:



      Übergabe am 13.04.2019

      Megane R.S. TROPHY TCe 300 EDC GPF
      Dezir-Rot
      - 19" Fuji Schmiedefelgen - Alcantara Lederlenkrad - Recaro Sportsitze -Bose Soundsystem - R.S. Monitor - Save-Cruising-Paket - Hintere Seitenscheiben und Heckscheibe stark getönt - Tieferlegung 35mm mit H&R Sportfedern - H&R Spurverbreiterung 28mm pro Achse - Wiechers Domstrebe in Stahl


      bestellt für Frau
      Clio 5 Intens TCE130 EDC RS-Line in Valencia-orange
    • Mein Vorfeude auf den GT wird immer größer....du läßt mich quasi schon sabbern :*
      Es ist einfach ein bildschönes Auto. Da können die Golffahrer und Konsorten sagen was sie wollen. Da kann ich bald meinem Pflege- u. Putzenthusiasmus wieder freien Lauf lassen. Freu mich schon die erste Einwachsaction...Speckschwarte läßt grüßen :thumbsup:

      :D Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten :D
      ^^ Seit 29.07.2017 im Besitz eines GT 205 in ironblau in Komplettausstattung - ohne Schiebedach. ^^
      :w0005: Frau: Captur Tce EDC 120 Initiale Paris, amethystschwarz, Komplettausstattung, ohne Schiebedach :w0005: