Aktueller Verbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ... so... im Urlaub haben wir, vollbepackt und mit JetBag 7,4L gebraucht (Super E10) . Hätte man sicher noch reduzieren können, aber finde ich ok.

      ""
      <3 Megane TCE 160 EDC BOSE Edition mit Vollausstattung bis auf Leder / Schiebedach in DeZir Rot <3
    • gestern auf einer Strecke von 396km - 10.2l , heute für etwa die selbe Strecke 9,5l verbraucht.

      Tonic-Orange, Innenharmonie schwarz, Alcantara-Polsterung R.S., Head-up-Display, Renault-Sport Monitor, Navigation R-link 2 mit 8,7" und Bose Soundsystem,
      Interlagos 19" (Winter)- CUP 19" (Sommer), Hintere Scheiben stark getönt

    • Ja ne, is klar!

      Erstens frage ich mich, wie viel Sinn es macht, dauerhaft im Sportmodus und zu geschätzten 80% in Kolonne ein Auto zu fahren?
      Und zweitens, wie da gerade einmal 6l Super durchlaufen sollen...

      Mégane Grandtour GT

      in Iron-Blau mit 18" MC, Alcantara grau + alles außer BOSE (kein großer Unterschied zum Arkamys) und Notrad (Gewicht)
    • Ganz einfach: weil es in Holland kaum Berge gibt und außerdem so gut wie überall ein Tempolimit :P
      Ich hatte mit meinem GT im Sportmodus auch schon 4,9 Liter im Schnitt auf 250km, weil ich hinter einem Abschlepper herfahren musste :D


      Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017

      Außerdem: Clio 4 Ph.2 0.9 TCe 90 Limited, perlmutt-weiß, Klima, R&Go, LED TFL
    • Stefan84 schrieb:

      Ganz einfach: weil es in Holland kaum Berge gibt und außerdem so gut wie überall ein Tempolimit
      Na gut, überzeugt :)
      Aber der dauerhafte Sportmodus macht für mich dennoch wenig Sinn :P

      Ich habe seit mehreren Tausend Kilometern nicht mehr genullt und liege bei 7,4l mit meinem GT und bin sehr zufrieden - Sportmodus wurde vielleicht 5x genutzt in den 2 Jahren.
      Mégane Grandtour GT

      in Iron-Blau mit 18" MC, Alcantara grau + alles außer BOSE (kein großer Unterschied zum Arkamys) und Notrad (Gewicht)
    • Keine Berge, Tempolimit 80 auf Landstrassen und 130 auf Autobahne, das hilft enorm.


      Weil ich kein EDC-Getriebe habe glaube ich nicht dass einen anderen Modus viel bringt. Gangwechsel bestimme ich selbst, Tacho-design und das Gaspedal im Sportmodusgefällen mir, Sportsound hört man kaum wenn man fast immer 80-135 :m0035: fahren muss,und die Lenkung ist noch immer zu viel.
      Wenn's geht werden die 160 PS wohl genutzt. Chiptuning kommt wenn's sie gibt.

      Entschuldigung für Rechtschreibfehler, bin Holländer. :m0014:
      Megane 4 GT-Line 1.3 TCE 160, Tiegerlegung: Bilstein B14, Spurplatten V:5/H:10

    • Nicht mich, sondern einem Kumpel sein Laguna 2 musste abgeschleppt werden nach den French Emotions, weil bei ihm die vorderen Bremsen auf der Fahrt festgegangen ist und das Auto fast Feuer gefangen hätte ;)


      Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017

      Außerdem: Clio 4 Ph.2 0.9 TCe 90 Limited, perlmutt-weiß, Klima, R&Go, LED TFL