Reparatur von Felge vom Typ RE2 Dark Sparkle und Neupreis?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • vinni schrieb:

      @Biohaz_HH
      Keine Ahnung wovon du sprichst?
      Ach sorry, ich sehe gerade, dass du in Kiel bist. Du reparierst also Felgen ja?
      ""
    • vinni schrieb:

      Nee, auch nicht. ^^ Meine nur, dass ein "Felgen-Doktor" mehr dazu sagen kann, ob die Felge noch zu retten ist. Aber wenn deine Felge so stark beschädigt ist, dann würde ich auch eine Achsvermessung machen lassen.
      Du verwirrst mich :D
      Steht doch Kiel bei dir, naja egal ^^
      Die is ja nicht mal so stark beschädigt, deswegen wundert mich das ja auch, dass die direkt neue Felgen verkaufen... Vermutlich reine Vorsichtsmaßnahme ||

      Hatte ich ja schließlich auch so gemacht im Autohaus damals :|

      Hab dem Serviceberater eh schon ne Mail geschrieben, dass sie die Felgen ins Auto packen sollen.
    • Nicky14 schrieb:

      Es gibt gesetzliche Vorgaben, die, falls man sie nicht beachtet, zu Gefahren führen können bzw. Probleme bei der HU machen. - Vielleicht spielen darüberhinaus auch Verkaufsgründe mit.
      Wie gesagt, ich hatte sowas auch mal, als ich noch im Autohaus gearbeitet habe.
    • So Leute, ging doch schneller als erwartet!
      Heute morgen gegen 9:50 Uhr kam schon der Anruf, dass das Fahrzeug fertig ist.
      Spur war nur minimal verstellt und das teuerste waren tatsächlich nur die Felgen mit Winterbereifung.

      Kosten beliefen sich auf 879,77 € brutto. (Für die die es interessiert: 210,30 € Arbeit(netto) und 529 € Teile(netto)

      Habe auch mal nachgefragt was die hintere Lenkachse gekostet hätte...

      Laut Servicemitarbeiter gegen 3.500€!