Aktivierung R-Link 2 Developer Mode & ddt4all

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aktivierung R-Link 2 Developer Mode & ddt4all

      Hello,

      ich habe eben beim rumsurfen folgendes im Scenic Forum gefunden, eine Anleitung um den Developer Mode im Rlink zu aktivieren, laut GoogleTranslator funktioniert das so:




      Quellcode

      1. Wie komme ich in den Engineering-Modus?
      2. - Erstellen Sie ein leeres USB-Flash-Laufwerk in Fat32
      3. - Erstellen Sie einen Ordner namens DEBUG, und erstellen Sie in diesem Ordner eine leere Datei namens DbgEnable.lge
      4. - Entfernen Sie eine andere SD-Karte oder USB-Karte im Auto und schalten Sie den Motor ein.
      5. - Wir gehen in den reglink in Menü> Multimedia> Einstellungen> Fotos
      6. - Legen Sie nun das vorbereitete Flash-Laufwerk ein und warten Sie mindestens 30/45 Sekunden.
      7. - Jetzt müssen Sie den Touch-Pen oder den Finger in dem schwarzen Quadrat, das Sie auf dem Bildschirm sehen, in dieser Reihenfolge drücken:
      8. 1 Mal in der oberen linken Ecke und mindestens 12 Mal in der unteren rechten Ecke
      9. - zwischen den Pressen muss mindestens 1 Sekunde vergehen, sonst wird es nicht funktionieren!
      10. - Wenn alles gut geht, erhalten Sie einen Debug-Modus!
      11. Ich kann Ihnen sagen, dass es beim ersten Versuch nicht immer möglich ist, in der Tat müssen wir oft mehrmals versuchen ... Aber es funktioniert!
      Alles anzeigen

      Download-Link: https://www.drive2.ru/b/498093336985338243/



      Hat das schon jmd.von euch ausprobiert?


      Ob das nun weitere Möglichkeiten eröffnet ausser ein wenig rumzuschauen ist noch nicht so wirklich klar wenn ich den GoogleTranslator so richtig verstehe, oder kann jmd. von euch russisch und kann da etwas anderes aus den Kommentaren rauslesen? :)
      ""
    • Muss ich bei Gelegenheit mal testen.

      Bis Juni 2016: Renault Mégane III Dynamique 1,5 dCi 106 PS Grau
      Bis Juli 2017: Renault Mégane IV Bose ENERGY dCi 110 EDC in Gletscher-Blau mit Safe Cruising-Paket, Easy Parking-Paket und Night-Paket
      Ab August 2017: Renault Mégane IV GT ENERGY dCi 165 EDC in Iron-Blau mit BOSE-Soundsystem, Safe Cruising-Paket, Easy Parking-Paket, Alcantara, Sitzheizung und 18-Zoll-Rädern
    • Muss man sich mal genauer einlesen, was ich in einer Gruppe zb schon gesehen hatte:

      Aktivierung von Fotos & Videos während der Fahrt.

      Dann gab es jmd. der eine.apk aufs Rlink senden konnte, was aber wegen fehlenden Installer aktuell noch nichts bringt.

      Viele kleinere Spielereien scheinbar, steht ja noch alles am Anfang so wie ich das lese.

    • Das geht auch ohne diesen komischen Modus :P

      Jetzt: Megane 1 Ph. 2 1.6 16V


      ehemals: Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017, "zwangsabgegeben": 08.09.2019 ;(

    • Jupp, einfach in die Einstellungen der Kamera gehen und du hast das Bild.

      Renault Mégane GT TCe 205 Grandtour 10/2016
      Voll außer Alcantara & BOSE dafür mit NAP-Klappenauspuff, 30 mm Eibach Federn, Räder Schmidt "Drago" in 8.5x19" ET38
      Historie: R19, Laguna 1 Grandtour, Laguna 2 Grandtour, VelSatis, Hyundai Veloster, M4 GT