ESP deaktivieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ESP deaktivieren

      Hallo liebe Forengemeinde :thumbsup:

      Ich bin neu hier und es ist toll ein Forum für den Megan gefunden zu haben.

      Ich soll nun meinen Megan Grandtour GT am Dienstag erhalten...munkelt man.

      Mich beschäftigt die Frage ob ich das ESP irgendwie deaktivieren kann? Denn ich habe hier einen Megan Bose Edition mit dem 165PS Motor als Zwischenlösung vom Händler zu stehen, nirgendwo konnte ich den Punkt / Schalter finden wo mam das ESP deaktivieren kann. Es regelt schon arg heftig und gibt einem erst viel zu spät die Leistung wieder frei. Ich würde mich auch sehr ungern bevormunden lassen von einem Regelsystem.

      Habe ich nur etwas übersehen oder gibt es die Option zur Deaktivierung nicht?

      Ich habe die Suchfunktion hier im Forum benutzt aber keinen wirklichen Eintrag gefunden, auch Google mir meine Frage nicht erschöpfend beantworten.

      Danke für Eure Antworten.

      ""
    • Hallo und Willkommen im Forum :)

      Nein, offiziell lässt sich das ESP und das ASR nicht abschalten. Allerdings gibt es wohl mit einigen Tools die Möglichkeit zumindest das ASR bis zu einer bestimmten Geschwindigkeit (also nicht dauerhaft) zu deaktivieren...

      Falls du das ESP "legal" deaktivieren möchtest, musst du dir einen RS zulegen ;) Dort kann man per Race-Modus so ziemlich alle Fahrhilfen dauerhaft (solang der Modus aktiv ist) deaktivieren.


      Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017
    • OH man :(

      Heisst ich habe dann ein Auto auf dem "Renault Sport" steht, aber ein Chipsatz mir den Spaß verdirbt :-/ das ist ja mies...

      Dann hoffe ich das es im Sport-Modus wenigstens ein wenig mehr Dynamik zuläßt als es im Bose der Fall ist. Dort klopft einem das ESP schon ordentlich auf die Finger und erstick Dynamik schon beim blossen Anflug eben dieser.

      Dann danke für die schnelle Antwort. :thumbup:

      Auf ein paar nette gemeinsame Beiträge in der Zukunft. :)

    • Den RS hätte ich mir auch gerne zugelegt, allerdings ist der GT für Familie und Hund dann schon die praktischere Alternative gewesen.

      Eigentlich dachte ich auch den GT zur Kennfeldoptimierung zu bringen und den mit ein bischen mehr Drehmoment ausstatten zu können. Allerdings gaben mir hier im Forum einige Einträge bezüglich des Getriebes zu denken.

      Naja...dann werde ich mal schauen.

      Jetzt freue ich mich erstmal auf Dienstag und nachdem die ersten Reifen dann platt sind, bekomme ich den Grenzbereich ja ggf. über die Bereifung noch etwas ausgedehnt. Ggf. reicht mir der Grenzbereich ja dann. Auf den Probefahrten machte der GT ja keinen schlechten Eindruck...

    • Hallo,
      ich habe mir vor ca. zweieinhalb Monaten einen 17 Monate alten Megane 4 205 gekauft. Vorher hatte ich einen 3er RS. Hatte auch seine Gründe warum der Weg sollte.
      Leider muss ich bestätigen was ich hier auch glaube heraus gelesen zu haben: Das man bei einen Renault Sport-Modell nicht die Fahrhilfen ausschalten kann ist ein Witz! OK, bei meiner Art und Weise zu fahren schont der GT jetzt ganz schön die Reifen aber mal aus dem Kreisverkehr raus zu rutschen ist kaum möglich. Der regelt so früh ab bzw macht so spät auf... unglaublich. Wird wohl in den nächsten Jahren ein 4er als RS TROPHY werden....auch wenn die laufenden Kosten um einiges höher sind (lasst euch ja nix anderes erzählen!).

    • Ich hab mich damit abgefunden.
      Mit vernünftigen Reifen/Reifendruck und etwas Gefühl im Fuß kann man auch sehr sportlich ohne eingreifendes ESP fahren.
      Sicher nich so am limit wie als wäre es aus aber um längen schneller als wenn du ihn regeln lässt und mit voll getretenem Gas auf die Freigabe wartest :P

      Megane IV GT TCe205 in perlmutt weiß und Pano | Alles bis auf Headup und Cam, nur Hecksensoren | Alcantara in Vollschwarz
      >>> hier anschauen <<<
    • Zumindest das ASR kann man mittels ddt4all bis 40 km/h deaktivierbar machen, allerdings scheint das wohl irgendwie auch nicht bei allen zu funktionieren... :/


      Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017
    • Mir wäre es manchmal auch lieber man könnte alles (vorübergehend) deaktivieren... Ich kenne meine Fähigkeiten und mittlerweile auch die vom GT, und da ist es ab und an eher hinderlich wenn das System eingreift obwohl man eigentlich was anderes vor hat...

      Aber in 99% der Fälle ist es schon gut so wie es ist.


      Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017