Fehlgeschlagene Neuprogrammierung R-Link v2 -> v7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schade das es da Probleme gibt. Ich bin sehr froh das es bei mir geklappt hat. Vorallem weil bei mir mit keinem Smartphone eine automatische blutetooth Verbindung möglich war. Seit dem Update auf v7 funzt das super. Insgesamt läuft alles besser und jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem r link 2.

      ""
    • Alleine schon wegen der geschwindigkeitsabhängigen Lautstärkeanpassung hätte ich lieber die v7.
      Im Idealfall buggt bei der v7 das Radio in Kombination mit dem Bediensatelliten auch weniger rum (Senderwechsel erst möglich nachdem man die Radioapp 1x im Fullscreen offen hatte oder alternativ wechselt das Radio vom 1. Sender der Liste weg statt vom aktuell gewählten)

      Renault Mégane 4 GT-Line ENERGY TCe 130 EDC Grandtour in Iron Blau mit ACC, Easy-Parking, Sitzheizung, HUD & BOSE
    • Also ich muss sagen dass die automatische Lautstärkeregulierung bei mir heute ein wenig übernervös war... Ständig den Bass hoch und runter geregelt. Das hatte ich bis heute früh nicht.


      Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016 als Hochzeitsgeschenk, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017

      Frau: Clio 4 Ph.2 0.9 TCe 90 Limited, perlmutt-weiß, Klima, R&Go, LED TFL
    • Neu

      Hatte mein Auto am Dienstag zur Wartung abgegeben und das Update auf die V7 mit beauftragt. Nachdem sie am Montag bereits 1 R-Link völlig zerstört haben, wollte meiner auch kein Update akzeptieren. Das "Bios" wurde angenommen aber Paket 2 mit der eigentlichen Software brach immer wieder ab. Jetzt nach Tag 3 und einiger Kommunikation mit Renault Technikern haben sie es doch noch geschafft. Natürlich wurde Android Auto sofort aktiviert ;) Und trotz gleichzeitigem Musikstreaming und Navigation wurde mein Note 9 vollständig aufgeladen. Auch das R-Link läuft um einiges angenehmer. Nen Unterschied von der Bose konnte ich bis jetzt aber noch nicht feststellen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deltachaser ()