[HowTo] [DDT4ALL] Kurvenlicht aktivieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [HowTo] [DDT4ALL] Kurvenlicht aktivieren

    Nutzung auf eigene Gefahr! Ich hafte für keine möglichen Schäden.
    Das HowTo darf gerne von den Mods überarbeitet werden.


    Diskussion Thread: DevMode & ddt4all Thread
    Adapter mit Wlan Funktion: ILC OBD2 bei Amazon
    DDT4ALL Software: Download ddt4all



    Installation und Verbindung aufbauen.


    1. DDT4ALL ALL CAR runterladen und installieren.
    2. Die Zündung vom Fahrzeug betätigen und den OBD2 Adapter unten links installieren. ( Achtet auf die aktive Zündung )
    3. Mit einem Windows Notebook nach neuen WLAN Netzwerken suchen und sich mit dem OBD2 WLAN verbinden.
    4. Nun startet Ihr das installierte Programm ddt4all. Es öffnet sich ein Fenster mit verschiedenen Verbindungsmöglichkeiten.
    5. Wählt dort die Verbindung WLAN und akzeptiert die Nutzungsbedingung und verbindet euch mit dem OBD2. ( IP wird automatisch vergeben )
    Funktion aktivieren ( Kurvenlicht aktivieren )

    1. Wähle XFB - Megane
    2. UPC-EMM -> USM_CMF1_Sailing_B4
    3. [UPC-EMM] -> USM_CMF1_Sailing_B4
    4. Lights -> Lights-Configuration
    5. Sucht nach den Eintrag -> E_B_Cornering_Inhibition
    6. Einstein Modus aktivieren ( Das Gesicht oben links in der Navigation )
    7. Im weißen Feld die 1 mit 0 ersätzen
    8. Jetzt einfach rechts daneben auf SEND klicken und fertig.


    Bildliche Anleitung: kommt in kürze, Bilder muss ich noch bearbeiten.
    ""

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Traubenzucker ()

  • Danke für die Info.

    Aber Kurvenlicht? Hat der Megane doch gar nicht. Also Kurvenlicht bedeutet ja. Das der Scheinwerfer bzw. Das Leuchtmittel entsprechend in die Kurve Gelenkt wird. Soweit ich weiß ist das beim Megane aber alles Statisch also nichts zu bewegen. Eventuell wird ja auch dieses. Ich blinke Links und der Nebelscheinwerfer Links geht mit an. Das ist aber kein Kurvenlicht. Mehr ein Abbiegelicht. Und das sind 2 Verschiedene Dinge :D

    Kurvenlicht sehr coole Sache. Abbiegelicht eher nutzlos. Weil es nicht wirklich zur Seite strahlt. Und man möchte ja zur Seite mehr sehen nicht nach vorn...

  • Richtig. Aber es hat ja nun nicht wirklich einen vorteil, weil es eben nicht um die "Ecke" leuchtet. Einen wirklichen vorteil hat es also nicht. Außer das sich die "Optik" ändern. Cool wäre es, wenn man das Tagfahrlicht anpassen könnte also zum Blinker machen könnte. Aber ich gehe mal nicht davon das das die Verbauten LED "RGB" sind.

  • Also die Nebelscheinwerfer in LED als Abbiegelicht macht es schon ziemlich hell in der Kurve, von keinem Vorteil würde ich da nicht reden.
    Die GTs sind da natürlich raus aus der Nummer :D .
    Was das Tagfahrlicht als Blinker angeht, auf den RS umschwenken oder Facelift abwarten ;) , mit den derzeitigen Scheinwerfern keine Chance.

  • Das kann sein, wenn die Nebler als LED sind, was ja aber nicht Normal ist, und man nachrüsten müsste. Dennoch Strahlen sie geradeaus und es ist sicher noch mal nen gewaltiger unterschied, zwischen dem und nen richtigen Kurvenlicht. Wenn man nun rund 200 Euro für die LED Nebler ausgeben möchte und dazu noch die Software ändern möchte. Hmm ich weiß nicht ob da Sinn und Aufwand im Verhältniss stehen. Ich kann da natürlich nur für mich Sprechen. Ich denke nicht das es auf einer Landstraße einen krassen unterschied macht. Da die Nebler ja lange nicht soweit strahlen wie das normale Licht.

    Also ich sehe das so. Kurvenlicht damit man in einer Kurve eben das licht auf der Straße und nicht im Busch hat. Macht natürlich auch nur auf unbeleuchteten Straßen Sinn. Aber das Abbiegelicht. Ich sehe da einfach für den Fahrer keinen Vorteil. Nachts muss/will ich ja sehen was neben mir passiert, wenn es Dunkel ist, und man so nichts sehen kann. Da kann aber weder das Kurven noch das Abbiegelicht. Ich hoffe man versteht was ich meine. Außer für dem der von vorn kommt, der dann noch besser sehen kann, das man abbiegen möchte. Und ich denke dafür wurde es auch mal gemacht.

    Dennoch ist es cool das es so Anleitungen gibt. Und die Möglichkeit, wenn es einer denn unbedingt haben möchte :)

  • Es gibt, Kurvenlicht, od auch Abbiegelicht genannt. Es gibt aber auch, adaptives Kurvenlicht. Die 1. Variante ist die billige, die 2. die Ordentliche. Ich selber will nicht mehr ohne adaptives Kurvenlicht. Bei den Seat Leon dingern, blendet dieses Abbiegelicht mit SMD-Leuchtquelle ohne Ende..