Infotainment-Systeme getestet von AMS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Infotainment-Systeme getestet von AMS

      Die bekannte Zeitschrift AMS hat in der neusten Ausgabe Heft 11 Infotainmentssteme getestet. Die Testkandidaten waren Audi Q7, BMW 750i, Jaguar F-Type, Renault Espace,Tesla Model S, Volvo XC90 und VW Golf. Jetzt dürft Ihr Raten wer BESTER im Test war! Und wer der Schlechteste war! :D^^:):P Ich muss immer noch lachen!

      ""

      Servus Peter

      MEGANE R.S. TCe 280 EDC bestellt am 04.04.2018, Auslieferung hätte am 18.07.2018 sein sollen. Am 01.06.2018 abgeholt! Black-Pearl-Schwarz, Alcantara-Polsterung, Safety-Paket, Easy-Parking-Paket, Navigation R-LINK 2 mit 8,7 Zoll-Bildschirm und BOSE Soundsystem, Beheizbare Vordersitze, Hintere Seitenscheiben und Heckscheibe stark getönt, Head-up-Display und Renault Sport Monitor
      Megane GT, Titanium-Grau, am 20.04.2018 abgegeben.

    • da bin ich ja gespannt, hatte das Heft gestern im Kasten dank Jahres Abo für 5€ :thumbup:

      Aber ich glaube zu wissen wer Gewinner und Verlierer ist...

      BOSE Energy dCi 130, Gletscher-Blau, Safe Cruising-Paket,
      Easy Parking-Paket, Night-Paket, beheizbares Lenkrad, beheizbare Vordersitze, Panoramadach
      Standheizung Webasto Thermo Top Evo TC 4 Advanced


    • Peter59 schrieb:

      Die bekannte Zeitschrift AMS hat in der neusten Ausgabe Heft 11 Infotainmentssteme getestet. Die Testkandidaten waren Audi Q7, BMW 750i, Jaguar F-Type, Renault Espace,Tesla Model S, Volvo XC90 und VW Golf. Jetzt dürft Ihr Raten wer BESTER im Test war! Und wer der Schlechteste war! :D^^:):P Ich muss immer noch lachen!
      Kannst du das bitte einscannen und hier reinstellen?
      Wäre nett :P
      Megane GT-Line Dci110 EDC
      Iron Blau
      18 Zoll Voyage Felgen
      8,7 Zoll R-Link 2
      Easy Parking Paket
      Beheizbare Sitze
      +
      Honda CBF600 SA
    • gibt mir ein zwei Tage, mach ich gern. Fazit der Redaktion dort, der Golf zeigt wie es sein muss. :thumbdown:

      Selbst die 5€ für das Jahres Abo sind dieses Blatt nicht wert.

      BOSE Energy dCi 130, Gletscher-Blau, Safe Cruising-Paket,
      Easy Parking-Paket, Night-Paket, beheizbares Lenkrad, beheizbare Vordersitze, Panoramadach
      Standheizung Webasto Thermo Top Evo TC 4 Advanced


    • Müsst ihr euch verstehen: Der Redakteur steigt aus seinem (gesponsorten) VW aus und dann muss das Auto GENAU SO SEIN.

      Der kleine Check von VW hilft natürlich auch ;)

      Ich frage mich wirklich, wie man so ein DoppelDIN-Gerät 2016 überhaupt noch ernst nehmen kann. 2005 vielleicht noch, aber heute?

      Megane Energy 130 TCe GT-Line in Iron-Blau (Abgeholt am 18.04.2016, Aktuell: 500km)
      Safe-Cruising-Paket, Easy-Parking-Paket, Head-Up-Display, R-Link2 8,7", beheizbare Vordersitze

      Thread über Erfahrungen, Fazit usw.

    • Naja finde Kritik am R-Link schon berechtigt.
      Ja, bin auch kein AMS Fan aber finde das R-Link nicht besonders intuitiv teilweise.
      Die Menüführung könnte einfach besser sein.
      Und ein System mit Tasten hat während dem Fahren nunmal Vorteile, auch das ist Fakt.
      Dass der Golf gewonnen hat, ist nochmal ein anderes Thema (und nicht anders zu erwarten gewesen...)

    • wMAN schrieb:

      Naja finde Kritik am R-Link schon berechtigt.
      Ich habe nach 3 Wochen Bedienung keine Kritik am R-Link, alles funktioniert flüssig so wie es soll. :thumbup:

      wMAN schrieb:

      Und ein System mit Tasten hat während dem Fahren nunmal Vorteile, auch das ist Fakt
      Das ist Deine Meinung mit dem Fakt,ich finde es so wie es ist einwandfrei, und das ist nun mal der Fortschritt des Zeitalters das keine Schalter mehr vorhanden sind. Am Smartphone hast du auch großartig keine Knöpfe/Schalter mehr. Ist alles eine Gewöhnungssache. :D Vor allem kannst du viele Dinge auch über Dein Lenkrad steuern, was in einem anderem Thread auch schon gesagt wurde. :)
    • Dann schneidet das System vom Audi e-tron ja zukünftig noch schlechter ab. Da gibt es nirgends mehr Schalter. Alles sind Touchfelder.

      Renault Mégane GT TCe 205 Grandtour 10/2016
      Voll außer Alcantara & BOSE dafür mit NAP-Klappenauspuff, 30 mm Eibach Federn, Räder Schmidt "Drago" in 8.5x19" ET38
      Historie: R19, Laguna 1 Grandtour, Laguna 2 Grandtour, VelSatis, Hyundai Veloster, M4 GT
    • GT-Line schrieb:


      Ich habe nach 3 Wochen Bedienung keine Kritik am R-Link, alles funktioniert flüssig so wie es soll.
      Das ist Deine Meinung mit dem Fakt,ich finde es so wie es ist einwandfrei, und das ist nun mal der Fortschritt des Zeitalters das keine Schalter mehr vorhanden sind. Am Smartphone hast du auch großartig keine Knöpfe/Schalter mehr. Ist alles eine Gewöhnungssache. :D Vor allem kannst du viele Dinge auch über Dein Lenkrad steuern, was in einem anderem Thread auch schon gesagt wurde. :)
      Ein Smartphone (auf das man dauerhaft schaut) mit einem System zu vergleichen das man blind bedient hinkt auf jeden Fall.
      Ja Technik schreitet voran etc., allerdings ist reines Touch blind nicht intuitiv zu bedienen. Das sind einfach Fakten die man nicht wegdiskutieren kann.
      Nur wenn man nicht mal etwas elementares, wie die Klimaanlage einstellen kann (ich spreche nicht nur von Temperatur), ohne längere Zeit auf das Display zu schauen (8,9"), finde ich das schlecht designt.
      Nicht falsch verstehen, ich finde das system super, es hat nur auch Schwächen.
      Kann ja verstehen, dass viele hier total von ihrem neuen Fahrzeug überzeugt sind und es fast schon als persönlichen Angriff werten, wenn man nur irgendetwas negatives über das Auto sagt aber der Megane hat halt (wie jedes Auto) ein paar Dinge die eben nicht so super umgesetzt sind.
    • Obwohl auch ich sehr begeistert von meinem kleinen Blauen bin kann ich wMAN in Teilen zustimmen. Empfinde die Klima Einstellungen auch unpraktisch gelöst. Man muss zwar während der Fahrt wie manche schon andeuteten nicht oft da ran aber wenn dann ist's ziemlich fummelig...
      Das ist allerdings auch mein einziger Kritikpunkt. Ansonsten finde ich es top!

      Megane GT, Iron-Blau, 18" MC-Felgen, Alcantara blaue Zierstreifen, ohne Safe-Cruising-Paket und Glasdach

    • wMAN schrieb:

      GT-Line schrieb:

      Ich habe nach 3 Wochen Bedienung keine Kritik am R-Link, alles funktioniert flüssig so wie es soll.
      Das ist Deine Meinung mit dem Fakt,ich finde es so wie es ist einwandfrei, und das ist nun mal der Fortschritt des Zeitalters das keine Schalter mehr vorhanden sind. Am Smartphone hast du auch großartig keine Knöpfe/Schalter mehr. Ist alles eine Gewöhnungssache. :D Vor allem kannst du viele Dinge auch über Dein Lenkrad steuern, was in einem anderem Thread auch schon gesagt wurde. :)
      Ein Smartphone (auf das man dauerhaft schaut) mit einem System zu vergleichen das man blind bedient hinkt auf jeden Fall.Ja Technik schreitet voran etc., allerdings ist reines Touch blind nicht intuitiv zu bedienen. Das sind einfach Fakten die man nicht wegdiskutieren kann.
      Nur wenn man nicht mal etwas elementares, wie die Klimaanlage einstellen kann (ich spreche nicht nur von Temperatur), ohne längere Zeit auf das Display zu schauen (8,9"), finde ich das schlecht designt.
      Nicht falsch verstehen, ich finde das system super, es hat nur auch Schwächen.
      Kann ja verstehen, dass viele hier total von ihrem neuen Fahrzeug überzeugt sind und es fast schon als persönlichen Angriff werten, wenn man nur irgendetwas negatives über das Auto sagt aber der Megane hat halt (wie jedes Auto) ein paar Dinge die eben nicht so super umgesetzt sind.
      Als Angriff sehe ich das nicht, man kann ja darüber diskutieren. :) Bei der Heizung stelle ich nicht viel herum, die steht auf Automatik und die Temperatur kann ja per Knopfdruck eingestellt werden, habe das Menü der Heizung keine 3 mal bis jetzt geöffnet und das bei fast 2000 Kilometer. Ich finde es so in Ordnung ist aber Ansichtssache und das muss jeder für sich entscheiden. Alles andere kann wie gesagt vieles über die Sprachsteuerung gemacht werden, oder über die seitlichen Tasten, wo man gleich im Menü in den wichtigsten Dingen aufrufen kann. Aber wir werden nicht alle der selben Meinung da sein, ist ja auch gut so. :)
    • ESPandi schrieb:

      Obwohl auch ich sehr begeistert von meinem kleinen Blauen bin kann ich wMAN in Teilen zustimmen. Empfinde die Klima Einstellungen auch unpraktisch gelöst. Man muss zwar während der Fahrt wie manche schon andeuteten nicht oft da ran aber wenn dann ist's ziemlich fummelig...
      Das ist allerdings auch mein einziger Kritikpunkt. Ansonsten finde ich es top!
      ich habe ja das kleine Display und muss sagen, dass man nicht viel auf dem Touch bei der Klima einstellen muss. Ist sehr simpel und übersichtlich gehalten.

      Ansonsten finde ich das R-Link sehr einfach und intuitiv zu bedienen.

      @GT-Line einscannen daher so lange da ich heute wieder auf der Arbeit bin 8|
      BOSE Energy dCi 130, Gletscher-Blau, Safe Cruising-Paket,
      Easy Parking-Paket, Night-Paket, beheizbares Lenkrad, beheizbare Vordersitze, Panoramadach
      Standheizung Webasto Thermo Top Evo TC 4 Advanced