Wischwasserdüsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Genau, ab ca. 02/03 2017 wurde schon ab Werk auf die Dreistrahler umgebaut.
      Danke das du deine Signatur angepasst hast :thumbup:

      ""

      Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017
    • Gute Idee, am Montag bekommt meiner die neue Kupplung und dann werde ich nachfragen wegen den Düsen vom Talisman, da ich mit dem Spritzen (beim Fahren wird nur Max. die untere Hälfte nass) sehr unzufrieden bin (viel schlechter als bei meinem vorigen M2), wenn es sein Muss zahle ich auch dies, wenn Renault es versäumt das ab Werk/Serie hinzubekommen (wir sind gerade mit Clio unterwegs und da staune ich über das tolle Spritzverhalten).

      Update: auf Garantie habe ich heute die Düsen vom Talismann bekommen, sind zwar Fächerdüsen aber es spritzt mit mehr Druck als bei den bisherigen 3-Strahldüsen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bauerjo ()

    • Was da jetzt bauteschnisch anders ist kann ich nicht sagen, ich tippe auf geringere Düsendurchmesser. Auf jeden fall "zerstäuben" sie das Wischwasser deutlich weniger. Außerdem kommen die Strahlen mit viel mehr Bums auf die Windschutzscheibe.

      MEGANE R.S. TROPHY TCe 300 EDC GPF

      Vollfoliert in SATIN GOLD DUST BLACK (3M) / R-LINK 2 mit 8,7 Zoll-Touchscreen und BOSE / Alcantara-Paket mit Sitzheizung vorn
      Easy Parking-Paket / Safety-Paket / Safe Cruising-Paket / Renault Sport Monitor / 19-Zoll-Leichtmetallräder Fuji / stark getönte Scheiben


      ---------
      SOLD:
      MEGANE R.S. ENERGY TCe 280 EDC
    • Lad am besten den betreffenden Mech mal zu ner "Probefahrt" ein.

      Baller ein bisschen mit dem R.S. rum, sodass er das Grinsen nicht aus dem Gesicht bekommt und dann zeigst du ihm bei 130 mal , was passiert wenn du die Scheiben reinigen willst.

      Glaub mir : er wird auf deiner seite sein und sich voll reinhauen, das zu beheben ;)

      MEGANE R.S. TROPHY TCe 300 EDC GPF

      Vollfoliert in SATIN GOLD DUST BLACK (3M) / R-LINK 2 mit 8,7 Zoll-Touchscreen und BOSE / Alcantara-Paket mit Sitzheizung vorn
      Easy Parking-Paket / Safety-Paket / Safe Cruising-Paket / Renault Sport Monitor / 19-Zoll-Leichtmetallräder Fuji / stark getönte Scheiben


      ---------
      SOLD:
      MEGANE R.S. ENERGY TCe 280 EDC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Soelen87 ()

    • Hab hier mal ein bisschen gelesen mit 2 und 3-Strahler.
      Ich habe den 2-Strahler verbaut und der hat auch nur unten an den Rand gespritzt und ich habe mich da nicht getraut "klassisch" mit ner Nadel die Düsen zu verstellen.
      Habe das in der Werkstatt meines Vertrauens machen lassen, die hatten das in 5 Minuten eingestellt und die Düsen spritzen genau da hin wo sie sollen. Habe kein Problem mit den 2-Strahligen.

      Dafür kommt hinten gar kein Wasser mehr raus. Da ist irgendwas hinüber. Aber der Dicke ist ja heute eh bei der Wartung und da wird das gleich behoben :)

      Mégane Grandtour ENERGY TCe 100 Experience - Business Paket - Easy Paket - EZ 03/17

      Clio III Dynamique - EZ 08/2006

      Davor: R19, Megane 1, Megane 2, Grand Scenic 2, Espace IV

    • Wegen eines kürzlich erforderlichen Werkstattaufenthaltes
      hatte ich für 2 Tage einen Dacia Sandero als Leihwagen, auch mit Fächerdüsen...
      und die funktionierten dort einwandfrei :m0007: . :m0007:

      Seit 21. Okt. 2016: Megane IV GT Line Energy TCe 130 EDC / Gletscher-Blau / Alcantara mit blauen Zierstreifen / Safe Cruising-Paket / Easy Parking-Paket mit Rückfahr-Cam / R-LINK 2 mit 8,7"-Bildschirm /Head-up-Display / Pure LED / den Toter-Winkel-Warner und die Goodyear Vector 4Seasons Ganzjahresreifen
    • Was bei mir geholfen hat war die Leitung rück zu verfolgen. Wenn man vor der geöffneten Haube steht, links oben in der Ecke läuft die Leitung in einer S-Form durch eine Führung. Dort war der Schlauch abgeknickt, also entlastet und neu eingeführt. Seitdem ist auf jeden Fall mehr Druck an den Düsen. Bei höhen Geschwindigkeiten bis 130 km/h ist mehr als das untere Drittel benetzt und im Stand geht's sogar übers Dach.

      1.2 TCe BOSE Edition