Riss im Schlauch vom Ladeluftkühler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Riss im Schlauch vom Ladeluftkühler

      Moin zusammen. Vor kurzem habe ich mal wieder nach ÖL geschaut nebenbei Wischwasser nachgefüllt. Beim Haube zumachen griff ich zufällig ist etwas Öliges, dachte " wo kommt das denn her, schaute im Motorraum aber nichts zu sehen, dann kniete ich mich hin sah noch am Kühlergrill etwas ( nicht viel ). Also Taschenlampe alles genau abgesucht aber nichts gefunden, musste also von Außen irgendwas gewesen sein. Zufällig habe ich dann aber einen kleinen Riss gesehen. Es ist der Schlauch der zum Ladeluftkühler geht. Dieser wurde nun auf Garantie getauscht. War auch nicht ganz durch.

      Allerdings war an der Seite wo der Schlauch in den Kühler geht an der "Wulst" Öl. Der Mechaniker sagt das es normal sei. Und bei allen Turbo Motoren sei. Weil durch das ansaugen auch immer ein wenig Öl mit angeschaut wird, von der Schmierung der Turbine des Turbos. Jetzt bin ich kein Fachmann und glaube das Natürlich. Aber dennoch wollte ich mal fragen ob es wirklich so sein sollte. Weil ich doch der Meinung bin das die Lager " die ja in Öl liegen" abgeschottet des Luftstroms sind, der durch die Turbine fließt.

      Nicht das da ein Lager oder die Dichtung dafür im Turbo undicht ist, und deswegen Etwas Öl angesaugt wird.

      ""
      Dateien
    • Ist es möglich dass du ein Bild von Motorraum machst und dir Stelle einzeichnest? Kenne mich leider Garnicht aus, aber würde trotzdem gerne Mal bei mir nachsehen

      Nur auf dem Smartphone unterwegs, also falls Fehler auftauchen, war das sicher die Verschlimmbesserung des Smartphones und in Ausnahmefällen ich selber. Aber eher nicht, ist ja klar :P
    • Gibt es da auch was von Forge oder aus Metall?

      viele Grüße
      Karsten


      Megane 4 R.S.
      Tonic-Orange, Innenharmonie schwarz, Alcantara-Polsterung R.S., Head-up-Display, Renault-Sport Monitor, Navigation R-link 2 mit 8,7" und Bose Soundsystem,
      Interlagos 19" (Winter)- Fuji 19" (Sommer), Hintere Scheiben stark getönt

    • Neu

      Es war bei mir ja kein Mader. Und ich werde sicher nicht damit anfangen mir so einen Blödsinn ins oder ans Auto zu hängen. Sorry aber das ist genau so Sinn frei wie nen Extra Gummi streifen, auf dem Boden streifen zu lassen. Sofern mal ein Mader da war wird dieser auch immer wieder kommen, spätestens, wenn der schnallt das da gar keine echte Gefahr droht.

    • Neu

      Der Verursacher dieses Risses war mit Sicherheit kein Marder,
      schaut euch mal seine Beisser an:

      header-marder.jpg

      Seit 21. Okt. 2016: Megane IV GT Line Energy TCe 130 EDC / Gletscher-Blau / Alcantara mit blauen Zierstreifen / Safe Cruising-Paket / Easy Parking-Paket mit Rückfahr-Cam / R-LINK 2 mit 8,7"-Bildschirm /Head-up-Display / Pure LED / den Toter-Winkel-Warner und die Goodyear Vector 4Seasons Ganzjahresreifen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von detornado ()

    • Neu

      Aha, dann hat mein Mader aber einen sehr Kontrollieren Biss. Weil er nur das Gummi nicht aber den Faserverstärkten Teil angeknabbert hat. Dazu natürlich auch nur diesen einen Schlauch, alle anderen mochte er wohl nicht? Soweit ich das weiß kommt ein Mader, sofern er mal im Auto war auch immer mal wieder. Mit anderen Worten hätten also ein paar Mehr Spuren vorhanden sein sollen. Und ich denke das ich ganz gut einen Tier biss von Material schwäche erkennen kann. Aber scheinbar hat hier noch nicht jeder sich mal das Bild vom Riss angeschaut.

      Nen Kumpel von mir hat schon einige Maderbisse hinter sich, bzw sein Auto :D. Er hat auch alle möglichen Dinge Probiert. Von Duft über Schall etc. pp und Ergebnis = der Mader zeigt ihm den Mittelfinger. Von daher sagte ich, das es relativ Wumpe ist, ob man sich nun einen Duft ans Auto hängt oder nicht. Bei dem einen geht das gut beim anderen nicht.

      Bitte nehmt meinen Text nicht zu Persönlich. Ich sage dazu nur meine Meinung. Und ein Maderbiss schaut definitiv nicht so aus, wie der Riss auf dem Bild von mir.

    • Neu

      Nach langer Diskussion erlaube ich mir nun mal die Frage:
      was sagt denn dein Autohaus dazu :?::?:

      Seit 21. Okt. 2016: Megane IV GT Line Energy TCe 130 EDC / Gletscher-Blau / Alcantara mit blauen Zierstreifen / Safe Cruising-Paket / Easy Parking-Paket mit Rückfahr-Cam / R-LINK 2 mit 8,7"-Bildschirm /Head-up-Display / Pure LED / den Toter-Winkel-Warner und die Goodyear Vector 4Seasons Ganzjahresreifen