Kapitaler Motorschaden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kapitaler Motorschaden

      So mich hat es erwischt.

      Es fing mit einer Panne an, überhitzter Motor wegen Kühlflüssigkeitsmangel, und trotz Nachfüllen war der Behältr jedes Mal nach nur 15 km wieder leer.

      Die Kühlflüssigkeit hat sich wohl mit dem Motoröl vermischt und wurde dann im Motorraum mitverbrannt.

      Auf jeden Fall schien eine Herztransplantation die einzige Lösung. :thumbdown:

      Jetzt fange ich also bei jungfräulichen 0km an... 2 Jahre lang den teuren Ultimate Diesel zu tanken war also für die Katz. Ab jetzt gibt s nur noch das normale.

      Hatte noch jemand dieses Problem?

      ""

      GT dCi 165 EDC - Bose Edition - Alcantara - Glasscoat - 18 Zoll Magny Cours - Coyote-Fahrassistent im R-Link2 - Auslieferung Juli 2017

    • Merlin117 schrieb:

      Weißt du wie das passieren konnte? Welcher Motor und wie viel Kilometer hat dieser gerissen?
      Sie gehen von einem Fabrikationsfehler aus, genaueres ist nicht gewusst, der Motor wurde an die Fabrik zurückgeschickt. Ob die das genau analysieren weiss ich nicht. Auf jeden Fall kam die Diagnose relativ schnell (nach 1.Tag) . Da war wohl nicht viel mit reparieren und testen, haben direkt entschieden das Teil einfach auszutauschen.

      29.300 km, 165 DCi Motor

      GT dCi 165 EDC - Bose Edition - Alcantara - Glasscoat - 18 Zoll Magny Cours - Coyote-Fahrassistent im R-Link2 - Auslieferung Juli 2017

    • Tut mir leid für Dich, aber den Satz....

      Alcide schrieb:


      ...und trotz Nachfüllen war der Behälter jedes Mal nach nur 15 km wieder leer.
      ...verstehe ich nicht. Ich wäre -nachdem ich festgestellt hätte, dass keine Kühlflüssigkeit mehr vorhanden ist- keinen einzigen Meter mehr gefahren, ohne zu wissen, wo das Wasser rausgedrückt wird.

      Und eines noch:

      Alcide schrieb:


      2 Jahre lang den teuren Ultimate Diesel zu tanken war also für die Katz. Ab jetzt gibt s nur noch das normale.
      Es ist niemals für die Katz, diesen Sprit zu tanken. So zumindest meine Erfahrung.
      Es wohnt Genuss im dunklen Waldesgrüne,
      Entzücken weilt auf unbetretener Düne,
      Gesellschaft ist, wo alles menschenleer,
      Musik im Wellenschschlag am ewigen Meer,
      Die Menschen lieb ich, die Natur noch mehr.


      Lord Byron
    • Hesse89 schrieb:

      Welche Kosten werden übernommen ? Ersten 2 Jahre Garantie schon rum ?
      2 Jahresgarantie war um, Kosten wurden aber 100%ig übernommen. Ausser die Kosten für den Leihwagen...



      Milchbroetchen schrieb:

      Alcide schrieb:

      ...und trotz Nachfüllen war der Behälter jedes Mal nach nur 15 km wieder leer.
      ...verstehe ich nicht. Ich wäre -nachdem ich festgestellt hätte, dass keine Kühlflüssigkeit mehr vorhanden ist- keinen einzigen Meter mehr gefahren, ohne zu wissen, wo das Wasser rausgedrückt wird.

      Ich bin nicht tagelang so rumgefahren und habe nicht 10x nachgefüllt aber der Pannendienst hat 1x nachgefüllt , dann eine Werkstatt bei der ich zufälligerweise einen Termin hatte. Die haben auch zuerst auf ein Leck nach "aussen" getestet aber nichts gefunden. Erst ab da wurde es für mich ernst, hatte nämlich noch nie Probleme mit Kühlflüssigkeit. Das es so endet war nicht zu erwarten, aber egal wie wohl nicht zu verhindern.

      GT dCi 165 EDC - Bose Edition - Alcantara - Glasscoat - 18 Zoll Magny Cours - Coyote-Fahrassistent im R-Link2 - Auslieferung Juli 2017

    • Alcide schrieb:

      ...aber der Pannendienst hat 1x nachgefüllt , dann eine Werkstatt bei der ich zufälligerweise einen Termin hatte. Die haben auch zuerst auf ein Leck nach "aussen" getestet aber nichts gefunden.
      Okay, das klingt schon etwas anders...
      Es wohnt Genuss im dunklen Waldesgrüne,
      Entzücken weilt auf unbetretener Düne,
      Gesellschaft ist, wo alles menschenleer,
      Musik im Wellenschschlag am ewigen Meer,
      Die Menschen lieb ich, die Natur noch mehr.


      Lord Byron
    • Alcide schrieb:

      Ich bin nicht tagelang so rumgefahren und habe nicht 10x nachgefüllt aber der Pannendienst hat 1x nachgefüllt , dann eine Werkstatt bei der ich zufälligerweise einen Termin hatte.
      Seltsamer Pannendienst, der in diesem Fall nicht sofort rät, keinen Meter mehr zu fahren, sondern auffüllt und dich fahren lässt. =O
      Megane GT TCe 205 , alles außer SD und Alcantara
    • war halt unsere Version vom deutschen ADAC. Ich kann mich erinnern dass die Frau am Telefon (also von der Notruf-Zentrale) auch direkt etwas von Abschleppen erzählt hat, dies schien mir im ersten Moment etwas extrem (ich musste in 20 jahren noch nie abgeschleppt werden). Wozu kann man schliesslich die Kühlflüssigkeit selbst nachfüllen?

      Ist auch ärgerlich dass beim Megane kein Sensor das Absenken der Flüssigkeit angibt.

      D.h. ihr hättet das Auto direkt abschleppen und immobilisieren lassen weil die Flüssigkeit unter dem Minimum war?

      GT dCi 165 EDC - Bose Edition - Alcantara - Glasscoat - 18 Zoll Magny Cours - Coyote-Fahrassistent im R-Link2 - Auslieferung Juli 2017

    • Nicky14 schrieb:

      Alcide schrieb:

      D.h. ihr hättet das Auto direkt abschleppen und immobilisieren lassen weil die Flüssigkeit unter dem Minimum war?
      Aber nur! Die Assistance anrufen und Fachleute machen lassen.
      Die man dann noch selber bezahlen muss??? ADAC muss so etwas genauso hin bekommen und es wird erstmal probiert das Fzg. wieder fit zu bekommen, was ich auch für richtig halte. Denn ich denke ein Großteil der Leute ernachlässigt so etwas nur.

      Nichts desto trotz ist so etwas natürlich mega ärgerlich und tut mir echt leid:( . Und ehrlich gesagt, würde ich auch nicht den teuren Super Diesel tanken, wozu? Dann lohtn sich ein Diesel ja noch weniger.. totaler blödsinn meiner Meinung nach.

      Bzgl. der Einfahrphase und 6000km. Meinst du du bekommst ein neues Stg.? Das denke ich eher nicht. VOn daher wäre es eher interessant, ob Renault da im Stg. etwas ressetten kann oder nicht.

      Gruß und trotzdem gut, dass alles bezahlt wurde.
      Renault Megane IV Tce 205 GT Grandtour
      dezir rot metallic :love:


      Renault Clio III Ph.1 RS 197
      guyana blau metallic :love: