Werkstatt beschädigt Felgen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Werkstatt beschädigt Felgen

      Moin,

      ich weiß nicht ob ich hier richtig bin.

      Folgendes, heute morgen den GT zur Werkstatt gebracht, 500m von meiner Arbeit, um Winterreifen auf die original Felgen ziehen zu lassen.

      Meine Frau hat den Wagen abgeholt, ohne Rechnung wegen Steuern, Betrag ist aber noch nicht Bar bezahlt, das sollte ich machen.

      Eben von der Arbeit wieder zurück, sehe ich das 2 Felgen richtige Riefen am äußeren Rand haben. 1 Felge ca 1/4, die andere ca 1/8.

      Ich koche ! Die Felgen waren 100%ig in Ordnung beim Kauf im Juni. Und nun das!

      Ist die Werkstatt dagegen versichert, bzw wie geht es weiter? Klar, morgen hin und direkt auffn Pott setzen. Vorher wird 0 bezahlt.


      mfg Sebastian

      ""
    • Bei mir ist dasselbe geschehen, und zwar mit meinen RE Winterfelgen. Der KD-Meister zeigte mir aus freien Stücken die Schäden, entschuldigte sich für das Missgeschick und versprach eine Beseitigung der Schäden. Beim letzten Besuch wegen Wechsel der Koppelstangen versicherte er mir, dass die Felgen wieder einwandfrei seien.
      Ich bin mit dieser Art des Umgangs mit Kunden sehr zufrieden. Sie ist fair und erhöht nochmals mein Vertrauen in mein AH!! :thumbup:

      Megane GT TCe 205 , alles außer SD und Alcantara
    • Nicky14 schrieb:

      Bei mir ist dasselbe geschehen, und zwar mit meinen RE Winterfelgen. Der KD-Meister zeigte mir aus freien Stücken die Schäden, entschuldigte sich für das Missgeschick und versprach eine Beseitigung der Schäden. Beim letzten Besuch wegen Wechsel der Koppelstangen versicherte er mir, dass die Felgen wieder einwandfrei seien.
      Ich bin mit dieser Art des Umgangs mit Kunden sehr zufrieden. Sie ist fair und erhöht nochmals mein Vertrauen in mein AH!! :thumbup:
      Was soll mir das jetzt sagen ?

      Es war eine freie Werkstatt, nicht Renault.
    • knoxville schrieb:

      Folgendes, heute morgen den GT zur Werkstatt gebracht, 500m von meiner Arbeit, um Winterreifen auf die original Felgen ziehen zu lassen.
      Das soll dir 1. sagen, dass ich nicht wissen kann, dass du eine Freie WS beauftragst und 2. dass meine Renault-WS auch Mist gebaut hatte, den Schaden an den Felgen aber ohne meinen Protest beseitigt hat!
      Megane GT TCe 205 , alles außer SD und Alcantara
    • hierbei stellt sich jetzt eigentlich die Frage wer beweisen kann das es die Werkstatt war, und nicht bei der Fahrt von der Werkstatt zu Dir.
      Aber nicht falsch verstehen. Wenn du es auf dem Hof schon bemängelt hättest wär es klar, da das Fahrzeug aber schon bewegt wurde, ist es nicht mehr eineindeutig.

      Kannst nur hinfahren und hoffen, das die den Fehler eingestehen oder auf Kulanz was vorschlagen.
      Das ist zumindest meine Meinung.

      Megane Grandtour GT perlmutt-weiß

    • Aus diesem Grund wird alles vorher mit einem Foto dokumentiert. Das ist zwar etwas kleinlich, aber erspart im Nachhinein viel Ärger mit der Beweislast.

      Allerdings sollte man schon erkennen das es von der Montage kommt. Die Riefe wird nämlich vom Aussehen her sehr gleichmäßig sein und das schafft man am Bordstein nicht. Dort sieht es dann eher wie eine Schürfwunde aus.

      Bis zum 22. August 2018 Megane 3 Grandtour GTline 220...gemessene Serienleistung 240 PS und 360 Nm
      Seit 25. August 2018 Megane 4 Grandtour GT 205...gemessene Serienleistung ???
    • Sicher, dass es Beschädigungen sind und nicht getrocknete Montagepaste? (ist mir mal peinlicherweise passiert)

      Ich persönlich würde aber nicht gleich auf Krawall machen, sondern in Ruhe darauf hinweisen, dass die Beschädigung erst daheim aufgefallen ist.

      Wie von einem Vorredner geschrieben ist es aber wahrscheinlich schwer nachzuweisen wenn man den Schaden nicht gleich bei Abholung bemängelt.

      Wurden die Felgen neu oder gebraucht gekauft (Rechnung). Hast vielleicht Fotos von den Felgen vom Kauf bzw. was ist nach dem Kauf im Juni seitdem mit den Felgen geschehen?

      Drücke die Daumen

    • dass es Beschädigungen sind und nicht getrocknete Montagepaste?

      Ich unterstelle @ knockville mal, dass er in der Lage ist, Riefen in den Felgen
      von Montagepaste zu unterscheiden, denn zur Reifenmontage sollte es auch
      gehören, rausgequollene Paste mittel Lappen o.ä. zu beseitigen.
      Seit 21. Okt. 2016: Megane IV GT Line Energy TCe 130 EDC / Gletscher-Blau / Alcantara mit blauen Zierstreifen / Safe Cruising-Paket / Easy Parking-Paket mit Rückfahr-Cam / R-LINK 2 mit 8,7"-Bildschirm /Head-up-Display / Pure LED / den Toter-Winkel-Warner und die Goodyear Vector 4Seasons Ganzjahresreifen
    • So ist es. Keine Paste, Riefen!

      1 Felge ist halt sogesehen im Eimer. Es sind die Original GT Felgen.

      Und glaubt mir, mir fällt auf sobald auch nur der kleinste Kratzer an die Felgen kommen. Spätestens bei der Handwäsche, und die war Sonntag.

      War heute da, der Werkstattleiter hat direkt den Mitarbeiter unter die Arme genommen zur Begutachtung. Die Reaktion des Mitarbeiters als er die Felge gesehen hat sagt alles. Hat sich wohl nicht getraut was zu sagen.

      Morgen wird geklärt wie es weiter geht, er muss seinen Chef informieren. Geld für das umziehen habe ich natürlich noch nicht bezahlt.

      In diesem Sinne, sry wenn ich hier im falschen Bereich bin

    • Mir ist es gestern auch passiert. Einmal in dieser deppert engen Tanke nicht aufgepasst und vorne rechte an den Bordstein entlanggeschabt. Ich hätte brechen können :cursing:
      Aber das erste Mal in 40 Jahren. Habe mir schon ne neue IKENU bestellt. Aber ich würde nie wieder Felgen bestellen deren Felgenrand selbst über einen Reifen mit Felgenschutz ragen.
      Denn dummerweise sieht man im Konfigurator bei der der stinseitigen Ansicht nicht, dass bei der Alutek IKENU das was überragt, weil die Felgen immer solo angezeigt werden. Man müsste sie mit dem Reifen betrachten können, dann wäre das aufgefallen. Aber das bieten die Konfiguratoren nicht an. Aber ich kaufe mir deshalb jetzt keinen komplett anderen Satz Winterfelgen. Besser aufpassen ist angezeigt X/

      :D Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten :D
      ^^ Seit 29.07.2017 im Besitz eines GT 205 in ironblau in Komplettausstattung - ohne Schiebedach. ^^
      :w0005: Frau: Captur Tce EDC 120 Initiale Paris, amethystschwarz, Komplettausstattung, ohne Schiebedach :w0005: