Fehlermedlung: Bremsystem, ABS, ESC prüfen, aktives Bremsen und Start/Stop deaktiviert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fehlermedlung: Bremsystem, ABS, ESC prüfen, aktives Bremsen und Start/Stop deaktiviert

      Hallo,
      seit 2 Tagen bekomme ich immer am Morgen nach ca.3 Metern Fahrt die Meldung "Fehlermeldung: Bremssystem, ABS, ESC prüfen, aktives Bremsen und Start/Stopp deaktiviert",
      und das orange Werkstätten Symbol leuchtet auf
      Nach ca. 13 km Fahrt und 5min abstellen in der Tiefgarage und anschließendem Neustart ist der Fehler weg. 12h Stunden später bei Start in der Tiefgarage immer noch kein Fehler.
      Nach 12 Stunden Stillstand im Freien wieder das selbe Spiel.

      Habe den Fehlerspeicher bei beiden Zuständen mit Torque ausgelesen und dieser war immer leer, bzw. kein Fehler gespeichert.

      Anmerkung: Seit ca. 2 Tagen hat es am Morgen Minusgrade. Die Batterie wurde mit der Tachoeinheit im Frühjahr gewechselt.


      Hatte jemand das selbe Problem oder kann sich eine Reim darauf machen?


      Danke für die Antworten

      ""

      Megane GT TCe 205
      Technik Paket
      Bose mit DAB
      Rückfahrkamera
      Head UP Display
      Fox Duplex ohne MSD

    • Stell ihn morgen sowieso ins AH. Es geht nur immer schneller wenn man sie sanft dahin leitet wo das Problem liegt :D . Witzigerweise macht die Feststellbremse keine Problem.
      Hab das Fahrzeug ca 50% im Freien stehen.

      Megane GT TCe 205
      Technik Paket
      Bose mit DAB
      Rückfahrkamera
      Head UP Display
      Fox Duplex ohne MSD

    • Hallo,
      das gleiche Problem hatte ich auch und habe es zum Thema im Forum gemacht. Ein Test auf nasser Fahrbahn ergab, dass das ABS tatsächlich nicht funktionierte. Im Endergebnis hat meine Werkstatt auf Garantie das ABS-Steuergerät gewechselt. Pass also auf bei starkem Bremsen.
      Herzliche Grüße
      Bayern GT

      bisher: Opel Rekord, Opel Ascona, Ford Taunus, Opel Ascona, Ford Granada, Ford Escort, Ford Escort, Ford Sierra, Toyota Model F, Mitsubishi Space Wagon, Nissan Almera, Renault Espace, Peugeot 307, Peugeot 207 SW RC, Peugeot 3008

      z.Zt. Ford Street KA, Honda CBF 1000 und
      Megane GT, Ironblau, Schiebedach, MC, Sitzheizung

    • BayernGT schrieb:

      Hallo,
      das gleiche Problem hatte ich auch und habe es zum Thema im Forum gemacht. Ein Test auf nasser Fahrbahn ergab, dass das ABS tatsächlich nicht funktionierte. Im Endergebnis hat meine Werkstatt auf Garantie das ABS-Steuergerät gewechselt. Pass also auf bei starkem Bremsen.
      Herzliche Grüße
      Bayern GT
      Danke für die Antwort,
      Hab bei deinen Einträgen leider nur etwas bei der Batterie Unterspannung gefunden, und da war dann leider kein Lösung zu finden.
      Hattest du exakt das selbe Problem?

      Megane GT TCe 205
      Technik Paket
      Bose mit DAB
      Rückfahrkamera
      Head UP Display
      Fox Duplex ohne MSD

    • ja, das mit der Batterie war die erste Vermutung. Diese wurde gewechselt, das Problem war aber immer noch da. Dann die Idee und der Wechsel des Steuergerätes.
      Hoffentlich findet deine Werkstatt den Fehler. Bis das Steuergerät geliefert wurde vergingen einige Tage.
      Herzliche Grüße

      bisher: Opel Rekord, Opel Ascona, Ford Taunus, Opel Ascona, Ford Granada, Ford Escort, Ford Escort, Ford Sierra, Toyota Model F, Mitsubishi Space Wagon, Nissan Almera, Renault Espace, Peugeot 307, Peugeot 207 SW RC, Peugeot 3008

      z.Zt. Ford Street KA, Honda CBF 1000 und
      Megane GT, Ironblau, Schiebedach, MC, Sitzheizung

    • Neues vom Autohaus,
      mein Megane steht jetzt seit Montag im Autohaus,der Fehler lässt sich nicht reproduzieren.
      Die Temperatur scheint nicht das Problem zu sein, hatten 10 Grad.
      Im Fehlerspeicher war einmal Unterspannung der Batterie zu sehen, ansonsten wurde die Batterie getestet und als gut befunden.
      Ein zusätzlicher Fehler wurde entdeckt: Kommunikationsproblem zwischenen Einspritzung und ABS.
      Laut AH alles soweit ok, wir sollen das weiter beobachten. Laut AH hängen die Fehlermeldungen mit dem ABS System zusammen.

      Hab jetzt eine Vermutung, vielleicht war dass bei euch auch der Fall.

      Hatte in den Situationen als der Fehler aufgetreten ist, ziemlichen Stress und habe gestartet und bin schnell losgefahren.Also beim Starten mehr oder weniger schon den Retourgang rein und aufs Gas.
      Meine Vermutung, ist, dass die Steuergeräte noch nicht vollständig initialisiert waren als ich weggefahren bin, und dadurch der ABS Sensor einen Fehler Produziert.

      Megane GT TCe 205
      Technik Paket
      Bose mit DAB
      Rückfahrkamera
      Head UP Display
      Fox Duplex ohne MSD

    • Neu

      Also ein Update, das mit dem wegfahren war nicht das problem. Hatte letzte Wochenende keine probleme, bin 5 tage nicht gefahren. Heute morgen nach 3m, die weihnachtliche Christbaumbeleuchtung im Armaturenbrett. Neue Vermutung, das evtl. durch das stehen die handbremse beim automatischen lösen probleme macht ?( . Vielleicht sieht das AH heute mehr

      Megane GT TCe 205
      Technik Paket
      Bose mit DAB
      Rückfahrkamera
      Head UP Display
      Fox Duplex ohne MSD

    • Neu

      Bei meinem war es damals ein fehlerhafter Bremssattel an der Hinterachse der diese ganzen Probleme verursacht hat. Nach einem Tausch ist das nie wieder vorgekommen.


      Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017
    • Neu

      Das hatte mir der Serviceberater ganz ähnlich erklärt. Er meinte, dass schon mal einer der beiden Stellmotoren an der HA verrückt spielen kann und dann besagte Fehlermeldung erscheint.

      Megane GT TCe 205 , alles außer SD und Alcantara