Adaptiver Tempomat - Safe Cruising Paket

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das stimmt nicht ganz.
      Den RS, den ich zur Probefahrt hatte, hatte auch im Emblem eine ebene Fläche, jedoch keinen Abstandstempomaten.

      Jedenfalls würde ich da an deiner Stelle auch nochmal nachhaken.

      ""

      Mégane IV Grandtour GT TCE205, EZ 10/2016

    • oh ok, dan bin ich da nicht ganz auf dem laufenden.
      Dacht das ist so fest.

      oder ist ein Tempomat nicht = auch Abstandssensor?
      Hab meinen fertig mit beidem geholt daher weiß ich nicht wie das in der Konfi ist.

      Das Renault emblem als Scheibe muss man ja haben wenn der Wagen den Abstand regeln kann, weil dahinder der Kasten sitzt.
      Ohne diese Funktion dachte ich hat der Wagen automatisch das 3D emblem.

      Megane IV GT TCe205 in perlmutt weiß und Pano | Alles bis auf Headup und Cam, nur Hecksensoren | Alcantara in Vollschwarz
    • meggtgt schrieb:

      SunjyKamikaze schrieb:

      kann es sein das im GT nicht alle Assis automatisch drin sind? Die einestellung für den abstandsautomaten gibt's bei mir nämlich einfach mal nicht im R-Link?
      Ja, es gibt verschiedene Varianten. Der Abstandstempomat ist an eine separate Frontkamera gekoppelt. Ob du den überhaupt gast erkennst du an den Knöpfen links am Lenkrad. Da wo rechts der Ok-Knopf ist da ist links die Einstellung für den Abstandstempomaten.
      newcarz.de/wp-content/uploads/…t-megane-grandtour-37.jpg
      Nicht Kamera, sondern Radar in der Rhombe. Kamera wäre schlecht, da Scheiben schon mal dreckig werden. Das Radar bekommt nur bei Vereisung Probleme.
    • Am einfachsten und sichersten erkennt man den verbauten ACC am Lenkrad: links bei den Tempomatfunktionen ist (wenn ACC vorhanden) in der Mitte zwischen R und 0 noch der Knopf zum einstellen des Abstandes. Ist dort nur eine Blindabdeckung, hat er auch keinen ACC :)

      Ich habe mal alles dazu in den passenden Thread geschoben :)


      Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017

      Außerdem: Clio 4 Ph.2 0.9 TCe 90 Limited, perlmutt-weiß, Klima, R&Go, LED TFL
    • Aus aktuellem Anlass kram ich den Thread mal wieder aus.
      Mir wurde letzte Woche die aktuellste Software aufgespielt, da mein ACC immer zu stark beschleunigt hat, wieder gebremst und sich irgendwann eingependelt hat - nicht wirklich nutzbar.
      Nach einer längeren Fahrt kann ich jetzt sagen, er beschleunigt nicht mehr über den angegebenen Wert und pendelt sich deutlich schneller ein. Was jedoch gebliebenen ist: Er schaltet wegen zB 6kmh vom 7. in den 5. Gang zurück. Ich fahre im Perso-Modus, Antrieb "neutral" und Driving Mode "sport". Macht er bei Euch auch oft den wie ich finde unnötigen Kickdown?

      Mégane Grandtour GT

      in Iron-Blau mit 18" MC, Alcantara grau + alles außer BOSE (kein großer Unterschied zum Arkamys) und Notrad (Gewicht)
    • Hallo marman198,
      seit dem Motor und Getriebeupdate am 02.01. funktioniert mein ACC wie er soll.
      Also kein runter schalten bei einer Geschwindigkeits Differenz von 5-6km.
      Musste meiner Werkstatt aber erst eine VIN von einem Identischen GT besorgen, die haben sie dann Renault zukommen lassen und dann wurde das Update genehmigt. Traurig aber war.

      Gruß Willi

      MEGANE GT ENERGY Grandtour TCe 205 EDC,Vollausstattung bis auf Glasdach. EZ12/2016.---------- Bilder und Verbrauch; ----- Videos.
      Meine bessere Hälfte: Captur Helly Hansen TCe 120 EDC.
    • Genau! Zu mir hieß es nun, ich hab den aktuellsten Stand der Technik. Während der Probefahrt, auf der er wie gesagt weiterhin runtergeschalten hat, meinte der Meister dann, es liegt an Renault und soll anscheinend so sein. Es gibt also eine Lösung!
      Die zweite Sache ist ja noch, ich habe zB 130kmh eingestellt, der vor mir fährt 120kmh und wechselt auf die rechte Spur... da dauert es ziemlich lang, bis er wieder auf die 130kmh beschleunigt (natürlich im 5. Gang)

      Mégane Grandtour GT

      in Iron-Blau mit 18" MC, Alcantara grau + alles außer BOSE (kein großer Unterschied zum Arkamys) und Notrad (Gewicht)
    • Sooo, seit heute funktioniert der ACC endlich, wie man es sich wünscht. Es wurde noch einmal das Steuergerät und die Einspritzanlage upgedatet und die Kamera neu kalibriert. Ich bin nun nach zwei Jahren wunschlos glücklich, das Auto ist nun komplett "fertig", inklusive V7 :thumbsup:

      Mégane Grandtour GT

      in Iron-Blau mit 18" MC, Alcantara grau + alles außer BOSE (kein großer Unterschied zum Arkamys) und Notrad (Gewicht)