Möglicher Verbrennungsfehler - helle Abgase ?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Morgen zusammen,

      jetzt muss ich das Thema doch noch mal raus kramen,
      haben einen Megane TCe 130 von 2017 mit 27.100 km und bei mir kommt ebenfalls weißer Rauch bei 6-8 Grad Außentemperatur. Auch nach 20 km fahrt auf der Bundesstraße und warmem Motor.
      Weiß jetzt auch nicht genau was ich machen soll? Werkstatt oder nicht? Von meinem alten Megane 2 Bj 2004 kenne ich das nur von der kaltphase, wenn er warm war dann war auch der Rauch weg ?(

      ""
    • Weißer Rauch aus dem Auspuff
      Aus dem Auspuff steigt besonders häufig im Winter weißer Rauch auf. Dieser Qualm entsteht in der Regel durch Wasserdampf,
      der sich in den Abgasen befindet, wenn der Motor deines Autos noch kalt ist. Weißer Rauch aus dem Auspuff beim Starten ist
      also zunächst einmal völlig normal.

      Dein Auto raucht weiß und stinkt nach Benzin? Dann ist Vorsicht geboten, denn oft deutet diese Anzeichen auf eine
      kaputte Zylinderkopfdichtung hin, dann solltest du unbedingt umgehend eine KFZ Werkstatt aufsuchen oder anderweitig
      den Schaden beheben, denn eine defekte Zylinderkopfdichtung kann schnell einen Motorschaden zur Folge haben.

      weitere Infos zum Thema Rauch aus dem Auspuff findest du hier:
      Seit 21. Okt. 2016: Megane IV GT Line Energy TCe 130 EDC / Gletscher-Blau / Alcantara mit blauen Zierstreifen / Safe Cruising-Paket / Easy Parking-Paket mit Rückfahr-Cam / R-LINK 2 mit 8,7"-Bildschirm /Head-up-Display / Pure LED / den Toter-Winkel-Warner und die Goodyear Vector 4Seasons Ganzjahresreifen
    • Ich würd mir im Winter erstmal grundsätzlich keine Sorgen machen nur, weil mein Auto qualmt...
      Geh bei 0 grad raus und hauch ma...
      Kommt auch qualm... Bist du kaputt?
      Wenn dein Wagen bei warmen Temperaturen qualt ok, im Auge behalten und zur not mal in ner Werkstatt fragen.

      Wenns danach geht wäre damals papas Audi im Winter immer kaputt gewesen,
      Hat gedampft wie ne lock :D

      Da kommt nunmal warme luft, feuchtigkeit und auch mal Wasser raus.
      Mal mehr mal weniger je nach laufzeit und was im auto grad passiert.

      Grade wenns regelmäßig nur bei Kälte passiert würd ich mir da null gedanken machen.
      Derzeit ist mein GT auch ne lock.

      Megane IV GT TCe205 in perlmutt weiß und Pano | Alles bis auf Headup und Cam, nur Hecksensoren | Alcantara in Vollschwarz
      >>> hier anschauen <<<
    • Moin,

      bei meinem TCe130 hatte ich es auch. War auch nach 63tkm noch so. Je höher die Luftfeuchtigkeit, desto mehr sah es aus.
      Bei meinem jetzigen GT ists aber auch nicht wirklich anders.
      Mach dir da mal keinen Kopf! 8)

      alt: Megane 4 Grandtour Bose TCE130 ^^ // Easy parking 8) // Beheiztes Lenkrad :evil: // 8,7 Zoll Screen =O // Titanium Grau 8) (11.08.16 bestellt - vom Band gelaufen 06.10. - Übergabe 04.11 :thumbsup: )
      aktuell: Megane 4 Grandtour GT TCE205 :D // Alles außer Schiebedach und Leder/Alcantara // Übergabe 30.11.19 //

    • Solange das nur weiß ist, passt alles :D
      Wenn sich der "Qualm" dann aber hellblau färbt, DANN würde ich schleunigst eine Werkstatt aufsuchen. Vorher aber nicht.


      Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017