[R.S.] Trophy Startproblem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [R.S.] Trophy Startproblem

      Servus,

      Hatte heute als ich mein Auto Starten wollte ein etwas ungewöhnliches Problem, und zwar hing der Motor oder Anlasser beim Start fest in der Armatur kam dann die Meldung Selbstzerstörung Motor oder sowas ähnliches :huh: habe direkt wieder auf den Start/Stopp Knopf gedrückt und alle Lampen leuchteten auf wie beim Start. Ich öffnete kurz die Fahrertür damit alles erlischt und startete den Motor kurz danach nochmal und er Sprang ganz normal wieder an. Jemand eine Ahnung was das gewesen sein könnte?

      ""
    • Das Problem hatte ich auch zufallig am gleichen Tag.

      in die Garage rein, StartStop hat in aus gemacht und ich wollte den neu Zünden um nochmal vor zu ziehen.
      Da ist der Anlasser hängen geblieben und ein anhaltendes "Rattern" war zu hören. Denke mal das sich was "verschluckt" hat und er den Motor nicht zum drehen bekommen hat. Ist mir aber in den gut 8.500km bis jetzt nur einmal vorgekommen.

      Direktes ausschalten per Knopf und neustarten geht dann ohne Probleme und Meldung.

      Gruß Micha (... und Melina)
      Melina - die wilde im Trophy Kleid
      Mégane RS TROPHY 300 GPF Titanium-Grau
      Mit ganz viel Fahrspaß!!
      Insta: m4rstrophy