Fremdgänger - Renault Kadjar Facelift 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fremdgänger - Renault Kadjar Facelift 2019

      Liebe Megane Gemeinde,
      nachdem ich meinen Megane (08/2016) nach immer mehr Kinderkrankheiten und Problemen in der Werkstatt hatte (zum Schluss Motor raus wegen Undichtigkeit) und zu einem recht guten Kurs zurückgeben konnte, möchte ich mal kurz ein paar Infos zu meiner 5 Wochen alten neuen Errungenschaft, dem Kadjar Facelift, geben. Zur Ausstattung: Ich habe mir die Bose Edition, mit allem außer das Panorama Dach, zugelegt. Im Sommer fahre ich 19"Bereifung, für den Winter habe ich mir 18" Alu-Räder dazugegönnt. Ich weiß, dass das Fahrzeug bei den Usern, die auf sportliches Design stehen, wahrscheinlich eher weniger Anklang findet, aber es sei gesagt, dass sich selbst ein SUV recht sportlich bewegen lässt. Obwohl ich den Megane ja nach wie vor als optisches Highlight betrachte, finde ich den neuen Kadjar trotzdem richtig schick gelungen und denke, dass meine Meinung deshalb objektiv ausfällt.
      Was gefällt mir beim Megane besser - definitiv das 8.7" Display und die schönen AlwaysOn Rückleuchten. Dafür ist beim Kadjar jetzt alles (bis auf natürlich wieder die Kennzeichenbeleuchtung) komplett in LED ausgestattet, selbst Nebelscheinwerfer mit Kurvenlicht-Funktion. Was mich umgehauen hat - das EDC. Ich komme ja von einem Schalter und habe in den letzten 2 Jahren die Problematik des Getriebes mitgelesen, ich muss sagen, butterweiche Schaltung (fühlt sich an wie die Beschleunigung eines E-Autos), ich möchte nicht mehr zurück. Die Verarbeitung, insbesondere Spaltmaße usw. ist, seid mir nicht böse ;) , wirklich hochwertiger, es gibt diesbezüglich absolut nichts zu beanstanden. Und ich bin da sehr pingelig. Die 160PS drücken ab 2.500 u/min ordentlich, das Ding geht ab wie Schmitz-Katze. Das "nur" 7" R-Link, in der Version 7.x, arbeitet deutlich weicher und flüssiger als meine alte 2er Version, Display und Rahmen bilden eine Einheit, ich würde mir wünschen, dass man dieses in Zukunft auch bei den 8.7" Panels designen wird. Sehr angenehm auch die beheizbare Frontscheibe und die Scheinwerfer-Reinigung. Der Kadjar ist in Bezug auf Fensterreinigung mit Fächerdüsen ausgestattet, die, selbst bei Geschwindigkeiten über 140km/h, noch besser als meine ehemals nachgerüsteten Talismann-Sprüher nahezu über die gesamte Frontscheibe streuen. Was ich nicht gedacht hätte, das Bedienen der Heizung und Lüftung gefällt mir tatsächlich über die mechanische Bedienung besser als über das Display, irgendwie war ich früher dabei immer etwas abgelenkt, aber das ist eine rein persönliche Ansicht. Was ist sonst noch zu sagen - das Einsteigen fällt mir mit meinen 50 Lenzen etwas leichter, meine Bierkästen dagegen muss ich jetzt höher in den Kofferraum wuchten . Insgesamt bin ich sehr zufrieden.
      Wie schon angedroht, werde ich nach wie vor immer mal einen Blick in euer Forum werfen. Das Kadjar Forum ist im übrigen ebenfalls sehr schön, hat aber nicht so viele User wie dieses, die Themen überschneiden sich. Bis dahin, habt weiterhin viel Spaß :thumbsup: .

      Und so sieht er aus:

      ""