Megane Kaufberatung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo ich komme vom Insignia Forum und bin da jahrelang schon Moderator. Seit Oktober arbeite ich nun in einer Renault Fachwerkstatt. Bisher haben mich Talisman interessiert aber nur die Limousine und die mit stärksten Benziner. Irgendwie ist es kaum möglich so ein Fahrzeug zu finden. Mein Chef hat die Wagen gewaschen und da war auch ein Trophy RS dabei mit 300 PS den ich mal fahren durfte. Dieses Fahrzeug ist mir jedoch zu teuer. Jetzt habe ich mich mal ein wenig bei Renault umgesehen und festgestellt dass die 205 PS GT Limousine nicht mehr konfigurierbar ist. Diese Fahrzeug gibt es zumindest mal öfters auf dem Markt meistens in diesem blau was mich aber nicht stört. Viel mehr würde mich stören dass da eine hässliche Antenne auf dem Dach verbaut ist, die würde als erstes herunterfliegen und gegen eine Haifischflosse ersetzt werden. Auch Sitzheizung scheint wohl kaum verbaut zu sein. Schiebedach ist bei mir auch ein absolutes Kaufkriterium.
      Zusammengefasst würde ich den Insignia privat verkaufen oder evtl. in Zahlung geben und eine GT Limousine besorgen. Die Preise sind sehr variabel Kilometerstände meistens zwischen 30-40 tsd km. Baujahr 2018 wäre okay für mich mit zB 35 Monate Restgarantie. Sind 19 tsd EUR - 22 tsd EUR für eine Megane IV Limousine preislich attraktiv? Ein 2016 Modell kommt nicht in Frage. Wie lange wurde denn die Limousine mit 205 PS für das Modell gebaut? Danke für die Infos und die Hilfe. Viele Grüße aus dem LK Heilbronn RedEagle1977

      ""
    • Bauzeitraum laut Wikipedia 03/2016–08/2018.

      Ab mitte 2017 die sind schon ok, die vorherigen litten in der Regel unter wesentlich mehr Kinderkrankheiten.
      Meiner ist Bautag 28.12.2016, ein Paar Probleme hatte ich leider auch aber alles auf garantie erledigt und im Griff.

      Nur als Anhaltspunkt, meiner hat vor 2 Jahren 25.000 gekostet mit 9tkm.
      Auch alles drin soweit ich weiß bis auf Kamera hinten und Headup.

      damit sich ein Preis von 20.000 heute lohnt sollte er Ausstattungstechnisch schon wenigstens Alcantara haben.
      Schon Angebote ohne R-Link 2 und Alcantara gesehn für 21...

      Wenn du konkrete Inserate im Auge hast kannst du sie ja hier teilen und bekommst Feedback ^^

      Mein GT und seine Umbauten

    • Bei uns nennt man das allgemeine Kaufberatung die jedem User erlaubt darauf zu antworten und individuell den Thread fortzuführen. Das ist auch für die Suchfunktion sicher erheblicher als wie wenn 100 Threads gefunden werden zum gleichen Thema. Außerdem müsste es so gehandhabt werden, dass wenn jemand sein Traumwagen gefunden hat der Thread auch dann abschließend geschlossen werden sollte. ich danke für die Belehrung.
      Gruß RedEagle1977

    • Der Megane GT wurde bis 08.2018 gebaut. Da dieser Motor nicht mehr die Abgasnorm ab 01.09.2018 erfüllt hätte wurde er eingestellt.

      Die Anzeige hat aber keine Sitzheizung.
      Bezügl. Kopfstützen, Ja das war/ ist bei den Ausstattungen GT-Line, GT und RS immer so.
      Ist die 19-22 tsd euro dein Budget?

      autoscout24.de/angebote/renaul…dtidx=10&cldtsrc=listPage

      hier scheint alles drin zu sein, außer es muss blau sein.
      Falls es doch mehr sein darf/kann

      dieschneidergruppe.de/fahrzeug…-r-s-trophy-led-cup-navi/

      Grüße

      Megane Grandtour GT perlmutt-weiß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andy ()

    • Ok danke, seit meinem Dienst bei Renault ist mir noch kein Megane GT Limousine auf die Bühne gekommen. Daher interessant zu wissen dass der Diffusor mit den zwei Auspuffblenden nur eine Abgasrückführung hat. Wäre denn Platz für eine Duplex Anlage? Beim RS hat man das ja nicht wg. der mittigen Auspuffblende. Wichtig ist schon einmal dass rund herum Bremsscheiben vorhanden sind. Der Preis vom gelinkten RS ist natürlich eine Hausnummer positiv gesehen, in unserem Showroom steht ein RS Trophy in gelb für 49000 EUR. Von der Leistung reicht der GT völlig aus. Wenn es zum Kauf kommen sollte dann muss ich auf jeden Fall Zeit investieren und die Duplexanlage verbauen
      Haifischflosse verbauen und lackieren lassen
      Seitenschweller montieren
      evtl. H&R Spurplatten und Federn
      Felgen die abgebildet sind hier vom Megane IV Forum
      Die beiden Modelle die mir gefallen würden sind beide ohne Alcantara und auch ohne Sitzheizung, deshalb ist der Preis okay oder auf ein besseres Angebot hoffen?
      Danke für die Hilfe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RedEagle1977 ()

    • Aydin schrieb:

      Ich persönlich würde keines falls auf das alcantara verzichten.
      Okay, danke ich habe mir die Unterschiede angesehen und das Alcantara mit den blauen Sitzwangen sieht schon toll aus. Dann werde ich wohl weiter suchen müssen. Einzig was mir noch in den Sinn käme wenn ich sonst alles an Ausstattung drin hätte die Sitze neu zu beziehen. Einige Dinge vermisse ich bei Renault allesamt ist mir aufgefallen als Fahrzeuge in der Werkstatt waren.
      Auch schön aber nur wieder Stoffsitze und dann auch zu teuer.
      autoscout24.de/angebote/renaul…ldtidx=4&cldtsrc=listPage
      Ein schönes Wochenende

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RedEagle1977 ()

    • Andy schrieb:

      Alcantara sieht halt nur ein wenig besser aus.
      Und das bissel besser aussehen rechtfertigt die hohen
      Mehrkosten von 1.200€ ? ?(
      Es war einmal für 3½ Jahre:
      Megane IV GT Line Energy TCe 130 EDC / Gletscher-Blau
      * * *
      seit 08. April 2020 getauscht gegen den
      Clio 5 Intens TCe 130 EDC , Dezir Rot, RS-Paket, Easy-Parking incl. der 360°-Kamera,
      die 17" Leichtmetallräder Magny-Cours RS-Line usw...