Bassbox im Kofferraum?

  • Hallo zusammen,


    ich würde gerne meinen R.S. Sound pimpen und so richtig oldschool 1 oder 2 Bassboxen in den Kofferraum machen. Mit Verstärker, Endstufe, …


    Hat da jemand Erfahrung damit bzw. hat das schon bei unsren neuen Megans gemacht?


    Aktives oder passives System?


    Cinch Anschluss sollte bei uns vorhanden sein, oder?


    Grüße aus dem Schwarzwald 🏎💨🌲

  • Hallo Dark Wellwing,


    das R-Link2-Steuergerät, wird Renault intern als "Radio" bezeichnet, ist sozusagen auch die Mediazentrale. Diese Daten laufen über ein MOST-Bus genanntes System. Ist keine Bose vorhanden, dann gibt es einen Blockstecker, der die Lautsprecher mit den Signalen versorgt. Ist die Bose vorhanden, dann werden über den MOST-Bus die Daten zur Bose-Einheit übertragen, wo von dann die Lautsprecher angesteuert werden. Da gibt es nirgends einen Cinch-Anschluss. Je nach System müssen dann die Low-Signale abgegriffen werden, oder überhaupt ein separates System eingebaut werden, was jemand in seinem Scenic umgesetzt hatte:


    https://www.scenic4-forum.de/forum/thread/1241-projekt-zusätzliches-autoradio/



    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom. R-Link2-7.0.24.166


  • Hallo dipsy,


    ja, das ist viel eleganter - das lässt sich sicher von EasyLink 1:1 auf R-Link2 umlegen.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom. R-Link2-7.0.24.166


  • Naja ohne Bose mit Sicherheit, mit Bose wird es komplizierter. Falls Interesse besteht kann ich gern bei Mosconi nach der Einmessung des Megane IV fragen. Aber eins ist Fakt mein Sound schlägt denn meiner Frau mit dem M4 GT GT Bose, aber das hab ich ja ausführlich beschrieben.


    greetz dipsy

  • Hallo dipsy,


    das Signal kann aus meiner Sicht auch bei Bose direkt vom Radio abgenommen werden. Der Bose-Verstärker wird da wohl nicht mehr verwendet.


    Beim Radio für EasyLink befindet sich der Steckerblock unten rechts, bei R-Link2 oben links.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom. R-Link2-7.0.24.166


  • Ich sehe das Problem nur wenn du die Bose rausnehmen willst. Sie hängt am Can Bus und sollte laufen sonst werden Fehler einlaufen. Das abgreifen vom High Level geht sicher und die Mosconi mischt ja auch bei Bedarf.


    greetz dipsy

  • Hallo dipsy,


    im CAN-Bus bleibt die Bose, jedoch das Signal kann man trotzdem vom Radio abnehmen.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom. R-Link2-7.0.24.166


  • Hallo dipsy,


    man könnte testen, was passiert, wenn die Bose-Einheit vom Bus bzw. vom Strom genommen wird.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom. R-Link2-7.0.24.166


  • Wenn du ein Tannenbaum verhindern möchtest lass es lieber. Mein Händler weigert sich mittlerweile Bose umzubauen. Ich kann aber auch nicht aus eigener Erfahrung sprechen.


    greetz dipsy

  • Wahrscheinlich müsste man dem Megane sagen, dass er kein Bose ist. Mit DDT4ALL könnte das ja möglich sein.


    mfg

    Georg

    Megane IV Bose GT 12/2017 einmal alles außer Head-Up-Display, Alcantara und Glasschiebedach Cappuccino-Braun (weil's nicht jeder hat :D )

  • Hallo Georg,


    bei Phase 1 ja, bei Phase 2 ist das nicht möglich, die OBD-Schnittstelle ist durch eine Firewall gesichert.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom. R-Link2-7.0.24.166