Super, SuperPlus oder sogar "Ultimate oder V-Power" tanken ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super, SuperPlus oder sogar "Ultimate oder V-Power" tanken ?

      Hi Leute,

      ich hoffe die Frage ist noch nicht gestellt worden hab zu dem Thema nichts gefunden hier im Forum.

      Ich wollte mal, vor allem die fragen die ihren Megane schon etwas länger haben, was ihr so tankt.
      Da der 130 TCe mein erster Turbobenziner ist, bin ich mir etwas unsicher ob SuperPlus besser ist.
      Hab bisher nur Super getankt ist ja auch in Ordnung laut Anleitung, aber wollte mal wissen ob schon jemand den Test gemacht hat, eventuell sogar mit den "Premium" Sprits von Aral bzw. Shell.

      Freue mich auf eure Erfahrungen und Meinungen.

      ""

      Megane IV GT-Line TCe 130 - Iron-Blau - 18 Zoll Voyage - Sitzheizung - Head-Up - Adaptiver Tempomat
      Eigenumbau Audio System Subwoofer im Reserveradkasten :evil:

    • Ich tanke eigentlich seit dem ich den GT habe nur Super+ bzw. Ultimate...
      Sicher, viel bringen tut es nicht und das was erzählt wird erreicht man eh nicht, aber bei meinen ganzen bisherigen Autos konnte ich mit der gleichen Menge Sprit knapp 70-80 km weiter fahren als mit normalem Super95.

      Und außerdem: Schaden tut es nicht und es gibt nur das beste für den Besten ^^


      Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017, "zwangsabgegeben": 08.09.2019 ;(

    • Beim GT würde ich denke ich auch nicht lange drüber nachdenken und mindestens Super+ reinmachen.

      Ich fahre ja nur den "kleinen" :D

      Ich hatte vorher einen VW Polo mit 70 PS da kam ich nie auf den Gedanken Super+ rein zu tun.
      Nur beim Megane durch den Turbo bin ich mir nicht so sicher hab damit halt wirklich keine Erfahrungen.

      Mir geht es nicht mal so sehr darum Sprit zu sparen. Das es nicht schadet ist mir bewusst.
      Aber könnte ja sein es gibt schon Erfahrungen in die Richtung auf jedenfall Super+ zu tanken.

      Megane IV GT-Line TCe 130 - Iron-Blau - 18 Zoll Voyage - Sitzheizung - Head-Up - Adaptiver Tempomat
      Eigenumbau Audio System Subwoofer im Reserveradkasten :evil:

    • Also tanken MUSST du es nicht, die Motoren sind für normales 95er Super ausgelegt. Es geht auch E10 wenn du es denn möchtest.


      Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017, "zwangsabgegeben": 08.09.2019 ;(

    • Mit E10 hab ich schon etwas Erfahrung. Meine bisherigen Autos haben immer etwas mehr verbraucht dabei also waren die 2 Cent weniger pro Liter auch wieder weg :D

      Megane IV GT-Line TCe 130 - Iron-Blau - 18 Zoll Voyage - Sitzheizung - Head-Up - Adaptiver Tempomat
      Eigenumbau Audio System Subwoofer im Reserveradkasten :evil:

    • Ist halt auch immer eine Glaubensfrage ;) Ich boykottiere z.B. E10 seit der Einführung... Unser Clio (0.9er TCe) bekommt auch nur das normale E5 und läuft super damit.


      Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017, "zwangsabgegeben": 08.09.2019 ;(

    • Das Ultimate von Aral soll ja auch so eine super tolle Reinigungsfunktion haben um die Ventile für die Einspritzung sauber zu halten.

      Erzählen kann man halt viel aber wenn es wirklich so ist, dann ist das sicher ein Vorteil bei einem Turbo aufgeladenen Motor, gerade was die Lebensdauer angeht.

      Megane IV GT-Line TCe 130 - Iron-Blau - 18 Zoll Voyage - Sitzheizung - Head-Up - Adaptiver Tempomat
      Eigenumbau Audio System Subwoofer im Reserveradkasten :evil:

    • JP schwört ja auch da drauf, und es gab irgendwo bei YouTube auch mal einen Test was es bei getunten Fahrzeugen ausmacht:


      Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017, "zwangsabgegeben": 08.09.2019 ;(

    • Ich fahre auch den TCE 130 und habe irgendwann auf Super Plus umgestellt, ich fahre doch schon häufiger etwas "zügiger" und meine mir einzubilden, das der Motor seitdem etwas direkter anspricht und besser am Gas hängt. Hat aber so 2-3 Tankfüllungen gebraucht. Da ich nicht zu der Kategorie Fahrer gehöre, die ständig versuchen, ihren eigenen Niedrigverbrauchsrekord zu unterschreiten, ist mir der Fahrspaß den Aufpreis wert :m0007:

    • Auf E10 würde ich verzichten, wie schon geschrieben, der Verbrauch ist zu hoch, der Sprit im Vergleich zu teuer.(E10 zieht auch im Winter ordentlich Wasser ;-)) Super+ hat den Vorteil das er schon sehr "Klopffest" ist und deutlich sauberer verbrennt, zudem wird, vor allem der GT, wahrscheinlich auf 98 abgestimmt. Von Ultimate halt ich auch nicht viel, genau so wie V-Power, so lange das Auto nicht genau auf die Spritsorte abgestimmt ist, bringt er nur sehr geringen Mehrwert! Wenn überhaupt etwas mehr Reichweite, aber meistens auch wieder in keiner Relation zum Preis, außer V-Power/Ulti ist so günstig wie Super+!

    • Das von JP kenne ich. Beziehungsweise es gab ein 2 teiliges Video wo er bei Aral zu Besuch war.
      Die ganzen Laborergebnisse bezüglich Reinigung waren echt beeindruckend.

      Allerdings kam alles direkt von Aral. Ich glaub zwar nicht das JP irgendwas erzählt um Geld zu verdienen aber da das Video direkt bei Aral in der Entwicklung war haben sie natürlich erzählt alles super und toll.

      Beeindrucken fand ich den Testaufbau mit einem Audi V8 Motor. Die haben die Kraftstoffleitungen der beiden Zylinderbänke komplett getrennt und die eine Bank mit Super+ laufen lassen und die andere mit Ultimate. Die Verschmutzung in der Bank mit dem Super+ war echt übel aber gut die waren vorbereitet wieviel davon stimmt und was nicht ist wohl nur von unabhängigen Leuten zu beantworten.

      Wen es genau interessiert ab 18:50 wird der Audi gezeigt.

      Megane IV GT-Line TCe 130 - Iron-Blau - 18 Zoll Voyage - Sitzheizung - Head-Up - Adaptiver Tempomat
      Eigenumbau Audio System Subwoofer im Reserveradkasten :evil:

    • Danke auf jedenfall schon mal für die Antworten.

      Ich denke ich werd dem guten mal ein paar Tanks Super+ gönnen mal sehen ob ich einen Unterschied merke.
      Dem Geldbeutel wird es auch nicht so weh tun die Differenz ist ja nicht riesig und wenn ich dann ein effizienteres Auto habe ist das ja auch viel Wert.

      Megane IV GT-Line TCe 130 - Iron-Blau - 18 Zoll Voyage - Sitzheizung - Head-Up - Adaptiver Tempomat
      Eigenumbau Audio System Subwoofer im Reserveradkasten :evil: