Abgefahrene Vorderreifen bei 18.000 km

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abgefahrene Vorderreifen bei 18.000 km

      Hallo zusammen ,
      Bin zur Werkstatt gefahren, weil zwischen
      40 - 60 ich das Gefühl hatte , dass sich das so angefühlt hatte wie ein dicker Stein im Profil.
      Laut dem Mechaniker war es die abgefahrenen vorderreifen .
      Was komisch ist ist das schlagen immer zwischen 40 - 60 kmh Auftritt.
      Ist das normal das die Reifen nach 18000 km schon abgefahren sind ?
      ""
    • Irgendwo hatten wir das Thema schon mal...
      Bei meinem GT sind die vorderen Reifen auch schon gut runter, und das bei sehr defensiver Fahrweise und leichtem rechten Fuß.


      Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017, "zwangsabgegeben": 08.09.2019 ;(

    • Bei meinem GT sind die org. Contis vorne auch nach 13000 km an der Verschleißgrenze. Ich hab sicherlich keinen agressiven Fahrstil, allerdings ist mein täglicher Arbeitsweg sehr kurvig mit vielen Steigungen und Gefälle. Die 13000 km sind überwiegend Landstaße. Mein nächster Reifen wird mit Sicherheit kein Conti werden.

      Megane GT TCe 205
    • Wiederhole ich mich? Ich kann bei meinen Hankook V12 evo² trotz reichlich Abnutzung auf dem Sachsenring keinen übermäßigen Verschleiß feststellen. :thumbup:

      Renault Mégane GT TCe 205 Grandtour 10/2016
      Voll außer Alcantara & BOSE dafür mit NAP-Klappenauspuff, 30 mm Eibach Federn, Räder Schmidt "Drago" in 8.5x19" ET38
      Historie: R19, Laguna 1 Grandtour, Laguna 2 Grandtour, VelSatis, Hyundai Veloster, M4 GT
    • Dem kann ich mich anschließen. Ich hatte noch nie Reifen, die so einen hohen Verschleiss hatten. Ich habe noch knapp 5 mm auf allen vier. Beim letzten Wechsel hatte ich Vorder- und Hinterachse getauscht. Laufleistung 15 Tkm.
      Mal zum Vergleich: Bei unserem C4 Grand Picasso haben die Sommerreifen bei 30 Tkm auch noch 5 mm. Dabei zerrt der Diesel mit 370 NM auch recht ordentlich an der Vorderachse. Ich werde auch auf eine andere Marke umsteigen.

      PS: Gleichmäßig abgefahren. Ich fahre auch nicht mit durchgehenden Rädern an. Aus dem Alter bin ich raus.

      Megane GT TCe 205
      (Iron-Blau, Alcantara-Paket, 18" Magny-Cours, Navi 8,7", Easy-Park-Assistent, Safe Cruising-Paket, Head-up-Display, Notrad)
    • Ich habe hier ja auch schon geschrieben dass an meinem Laguna2 mit 163PS kein Reifensatz mehr als 23tkm gehalten hat, egal ob Sommer/Winterreifen, ob Conti oder Pirelli. Wenn es beim Megane4 auch so ähnlich ist bin ichs zufrieden.

      Gruß Willi

      MEGANE GT ENERGY Grandtour TCe 205 EDC,Vollausstattung bis auf Schiebedach EZ12/2016, R-Link2 7.0.24.166.---------- Bilder und Verbrauch; ----- Videos.
      Meine bessere Hälfte: Captur Helly Hansen TCe 120 EDC.