Frage zur App Bordcomputer/Dashboard

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage zur App Bordcomputer/Dashboard

      Hallo zusammen,

      hat hier jemand von Euch die App "Bordcomputer" (so heißt sie im R-Link-Store) bzw. "Dashboard" (so heißt sie im Auto) installiert und könnte mal nachschauen, ob die Ansicht für den Spritverbrauchs-Verlauf bei Euch eine Skala und eine Beschriftung hat? Bei mir fehlt diese völlig, bei dem Verlauf der KM und der Fahrzeit gibt es eine Skala. So jedenfalls macht der Spritverbrauchs-Verlauf null Sinn. :D

      Die App ist sicher nicht essentiell, aber ganz nett für Vielfahrer. Habe sie eigentlich nur installiert, weil mir von der Kundenbetreuung mal empfohlen wurde, beim einem ausbleibenden Kartenupdate eine kostenlose App zu installieren, weil das ggf. die Verbindung zum Download-/Update-Server wieder herstellen soll. Naja, hat bisher nicht geklappt.

      Schönes Wochenende Euch! 8)

      ""
    • Ich war aber der Meinung dass das mal anders war... Habe die App ja auch und irgendwie sieht die anders aus als ich sie installiert habe.

      Jetzt: Megane 1 Ph. 2 1.6 16V


      ehemals: Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017, "zwangsabgegeben": 08.09.2019 ;(

    • Samsung eben. ;)

      Kenne ich nicht anders von der Smartwatch und dem Kühlschrank.

      Renault Mégane GT TCe 205 Grandtour 10/2016
      Voll außer Alcantara & BOSE dafür mit NAP-Klappenauspuff, 30 mm Eibach Federn, Räder Schmidt "Drago" in 8.5x19" ET38
      Historie: R19, Laguna 1 Grandtour, Laguna 2 Grandtour, VelSatis, Hyundai Veloster, M4 GT
    • Devil-D schrieb:

      Tja, Apps sind nicht so Renault's Ding...ADAC hat mal diverse Apps verglichen - waren tolle Sachen dabei - bei den anderen Herstellern. Bei Renault nur für die eAutos.
      Der ADAC...schafft es auch im neuen Magazin beim E-Auto-Test den Zoe unter den Tisch fallen zu lassen... :whistling: Wenn es um Apps im Auto geht, haben alle Hersteller ähnliche Probleme. Smartphones entwickeln sich einfach viel schneller und dynamischer. Da kommen die nicht hinterher...
    • Wäre genial, wenn man denn das Internet frei nutzen könnte und nicht nur an die Nutzung fürs Navi oder sonst was gebunden wäre...
      Die App soll einem wohl auch sagen, wenn es Zeit wird ne Pause zu machen. Bis jetzt nie gesehen... Ist halt nur ne netter gestaltete Übersicht über gewisse Infos ausm BC.

    • Biohaz_HH schrieb:

      Die App soll einem wohl auch sagen, wenn es Zeit wird ne Pause zu machen
      Tut sie auch. Allerdings NUR wenn man die App auch die ganze Zeit geöffnet hat, ansonsten passiert nix :D
      Jetzt: Megane 1 Ph. 2 1.6 16V


      ehemals: Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017, "zwangsabgegeben": 08.09.2019 ;(