R.S. - Meinung/Preisleistung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • R.S. - Meinung/Preisleistung

      Moin,

      voller Vorfreude hatte ich schon ein Thread erstellt und in 1-2 gelesen/geschrieben wissen jetzt bestimmt schon einige das ich mir demnächst einen Megane R.S. kaufen werde. Ich möchte gerne mal neutrale Menschen fragen was sie von dem Angebot halten, also sagt mir bitte was ihr denkt :D

      Preis 24.000€
      Laufleistung ca. 50.000
      Erstzulassung 08/2018
      Getriebe: Automatik
      Neue Inspektion, neue Winterräder auf Alufelgen inkl.
      Scheckheftgepflegt und von Renault als neuwertig gekennzeichnet.

      Head-Up Display, Saftey Paket, Bose Soundsystem, Alcantara, Navi + 8.7 Zoll Bildschirm.

      Lackierung ist Tonic Orange + Interlagos Black Felgen auf den Sommerreifen.

      Fahrzeug wird Generalüberholt und mit neuen Bremsen etc. ausgeliefert.

      ""
      Dateien
    • Ein wenig viel Laufleistung, zu dem Preis. 50.000km in einem Jahr?? Ist nur meine Meinung.

      viele Grüße
      Karsten


      Megane 4 R.S.
      Tonic-Orange, Innenharmonie schwarz, Alcantara-Polsterung R.S., Head-up-Display, Renault-Sport Monitor, Navigation R-link 2 mit 8,7" und Bose Soundsystem,
      Interlagos 19" (Winter)- Fuji 19" (Sommer), Hintere Scheiben stark getönt

    • welcher Preis wäre denn deiner Meinung nach gerechtfertigt für die Laufleistung? Ich selber werde deutlich weniger fahren als der Vorbesitzer.

      Gibts da Probleme mit dem Motor?

      Man muss dazu sagen, ich fahre jetzt einen Megane III mit 110PS, der liegt bei 122.000km. Es muss langsam was neues her und die anderen gebrauchten die ich gesehen habe liegen nur knapp unter neupreis.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EarthCom ()

    • 50.000 km Laufleistung in zwölf Monaten?? Komisch.
      Und für ein als „neuwertig“ gekennzeichnetes Fahrzeug sieht es ziemlich ungepflegt aus. :whistling:
      Soll es unbedingt ein EDC sein oder darf auch manuell geschaltet werden?
      Wie hoch ist Dein Budget?

      Es wohnt Genuss im dunklen Waldesgrüne,
      Entzücken weilt auf unbetretener Düne,
      Gesellschaft ist, wo alles menschenleer,
      Musik im Wellenschschlag am ewigen Meer,
      Die Menschen lieb ich, die Natur noch mehr.


      Lord Byron
    • Milchbroetchen schrieb:

      50.000 km Laufleistung in zwölf Monaten?? Komisch.
      Und für ein als „neuwertig“ gekennzeichnetes Fahrzeug sieht es ziemlich ungepflegt aus. :whistling:
      Soll es unbedingt ein EDC sein oder darf auch manuell geschaltet werden?
      Wie hoch ist Dein Budget?
      Ja, den hat der Händler angekauft. Er hat mich gefragt ob es mich stört das er ihn noch nicht sauber gemacht hat als er geliefert wurde.

      Ja muss unbedingt ein EDC sein :)

      24-25.000€

      Für meinen Megane 3 bekomme ich vom Händler noch 3000€

      Preislich ist er also absolut perfekt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EarthCom ()

    • Ich persönlich finde den ein wenig teuer. Der hat ja keine Weiteren Sicherheitsfeatures dran außer Spurhaltewarner und Verkehrsschilderkennung!
      Und 50000 in einem Jahr ist schon ne Ansage. Wie bekommt man mit einem RS 50.000km im Jahr hin?

      Es scheint auch noch einer der ersten ohne GPF, das würde ich glaube für Steuerersparnis sprechen.

      Megane Grandtour GT perlmutt-weiß

    • EarthCom schrieb:

      Ist das ein Problem mit dem GPF?

      Nein, ganz im Gegenteil.


      Andy schrieb:

      Ich persönlich finde den ein wenig teuer.
      Wir reden hier von einem 1 Jahr alten RS.
      50000km hin oder her, man kann es auch mit "Geiz ist Geil" übertreiben.

      Und 50000km sind doch kein Problem, ich fahre zb. monatl. 2500km zur Arbeit, macht im Schnitt 25-30000 km + private Strecken.

      Megane IV RS-R ( 3 von 7 )