RS vs RS Trophy

  • Hallo zusammen, mir hat jmd von Renault gesagt, das es mit dem Trophy häufiger Probleme gibt, als mit dem "normalen" RS. Ich wollte die Experten hier mal fragen a) ob ihr den Eindruck/Beobachtung auch habt und b) welche Bauteile anfälliger sind.

    Würde mich über eure Erfahrungen freuen

    LG und schöne Ostern

    Gregor

    ""
  • Hallo Gregor, ich kann natürlich nur von meinem "normalen" RS berichten, Baujahr 2019. Das einzige Problem dass ich mit ihm hatte waren die Bremsscheiben vorne. Diese wurden zweimal von Renault auf Garantie getauscht. Nach dem Einbau von anderen Bremsbelägen beim zweiten Termin war das Thema erledigt. Die Bremsscheiben sind innen nicht mehr riefig. Ansonsten habe ich mit dem Fahrzeug null Probleme. Ich bin sehr zufrieden. Mittlerweile liegt der Kilometerstand bei ca. 18.500 km.

    LG Chris

  • Ich habe eine Trophy aus 08/2019 mit ca. 23.000km und bisher 0 Probleme.


    Wenn Du nicht vorhast Dir eine Flotte aus 1.000 Fahrzeugen anzuschaffen ist es relativ egal, ob eine Baureihe etwas öfter oder etwas seltener Probleme hat. Entscheidend ist, ob DEIN Auto Probleme macht. Ich würde es also nicht zu sehr theoretisieren. Im Zweifel kauf ein Auto mit Garantie.