Renault startet Auto Abo

  • Da bin ich gespannt wie die Konditionen aus sehen.


    https://www.auto-motor-und-spo…ehr/renault-auto-abo/amp/

    ""

    Renault Megane Bose Edition EDC, 1,2 L Benzin 132PS, EZ 08/2018, Dünen Beige, mit Glasdach, LED Scheinwerfer, beheiztes Lenkrad, Adaptiver Tempomat, Easypark Assist. SW 7.0.24.166

  • Das könnte eventuell interessant werden, wenn es mittelfristig keine Verbrenner als Neuwagen mehr gibt. Dann, denke ich mal, wird sich unser traditionelles Verhältnis zum Auto ganz erheblich ändern. :rolleyes:

    seit Dez. 2019 Megane Grandtour TCe115GPF Limited Deluxe, Bj.10/18
    Und vorher noch: R19 Chamade 58 PS + Megane I 86 PS + Laguna I 94 PS + Megane Grandtour II 113 PS + Grand Scenic 140 PS + Laguna Grandtour III 2.0 140 PS

  • Hallo Jens,


    da bin ich auch gespannt, was im Detail angeboten wird.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.


  • Ich sehe solche Angebote irgendwie kritisch.. vor allem für Vielfahrer.. Wenn ich mir das bei vive la Car (mit dem Renault zusammenarbeitet) anschaue, kostet mich ein Megane Diesel im XL oder XXL Paket mal eben 700 bis 800 Euro im Monat. Also über 8000 Euro pro Jahr. Dafür kann ich sehr viel Versicherung und Wartung selber bezahlen UND Leasingraten... und bin immer noch darunter. Vor allem, weil die meisten Autos ja erst später richtig Wartungskosten verursachen. Aber für Wenigfahrer ist das bestimmt lohnenswerter und stressfreier..