Geräusche vom Fahrersitz/ Innenraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da bin ich froh, dass das nicht nur bei meinem auftritt. Ich habe hin und wieder auch so ein metallisches "Klicken", wenn es zu Belastungen zB beim Beschleunigen oder in Kurven kommt. Da mich hier im Forum kaum wer persönlich kennt: Ich bin ca. 1,86 groß und habe ein bisschen was über 70kg.
      Leider habe ich es noch nicht so genau nachvollziehen können, bei welcher Belastung das ist bzw. was das sein könnte. Eigentlich würde ich es sagen, es sind die Federn in Zusammenhang mit dem Rahmen. Aber nachdem mein Bose auch die Massagefunktion hat, kann ich nicht sagen, ob die da auch beteiligt ist.

      Vielleicht hat wer da schon Erfahrungen oder noch besser Lösungen.

      mfg
      Georg

      ""

      Megane IV Bose GT 12/2017 einmal alles außer Head-Up-Display, Alcantara und Glasschiebedach Cappuccino-Braun (weil's nicht jeder hat :D )

    • Die vier Schrauben vom Gestell nachziehen,fertig 8) ..bei mir war das knarzen danach für immer weg.



      Übergabe am 13.04.2019

      Megane R.S. TROPHY TCe 300 EDC GPF
      Dezir-Rot
      - 19" Fuji Schmiedefelgen - Alcantara Lederlenkrad - Recaro Sportsitze -Bose Soundsystem - R.S. Monitor - Save-Cruising-Paket - Hintere Seitenscheiben und Heckscheibe stark getönt - Tieferlegung 35mm mit H&R Sportfedern - H&R Spurverbreiterung 28mm pro Achse - Wiechers Domstrebe in Stahl - Pipercross Luftfilter


      Frau
      Clio V Intens TCE130 EDC RS-Line in Valencia-orange
    • Die 4 Schrauben in der Sitzschiene, die in den Fahrzeugboden gehen.

      viele Grüße
      Karsten


      Megane 4 R.S.
      Tonic-Orange, Innenharmonie schwarz, Alcantara-Polsterung R.S., Head-up-Display, Renault-Sport Monitor, Navigation R-link 2 mit 8,7" und Bose Soundsystem,
      Interlagos 19" (Winter)- Fuji 19" (Sommer), Hintere Scheiben stark getönt, PDC mit Rückfahrkamera

    • Die 4 Schrauben in den Fahrzeugboden sind / waren fest, aber heute ist wieder aufgetreten. Mir kommt vor, dass es vorkommt, wenn man beschleunigt und da die Sitzposition verändert.

      mfg
      Georg

      Megane IV Bose GT 12/2017 einmal alles außer Head-Up-Display, Alcantara und Glasschiebedach Cappuccino-Braun (weil's nicht jeder hat :D )

    • Mein Megane ist in der Woche nach Pfingsten beim Freundlichen wegen dem Poltern (vermutlich Koppelstangen) und dem Sitz. Der Mensch, mit dem ich den Termin vereinbart habe, hat was von einem neuen Sitzgestell gesprochen.

      mfg
      Georg

      Megane IV Bose GT 12/2017 einmal alles außer Head-Up-Display, Alcantara und Glasschiebedach Cappuccino-Braun (weil's nicht jeder hat :D )

    • richtig. Es wird das Sitzgestell getauscht. Es würden auch ein paar Schweißpunkte reichen. Mein Autohaus hat sich das mal angeschaut, für den Fall, dass ein Megane nicht mehr in der Garantie ist.

      mfg
      Georg

      Megane IV Bose GT 12/2017 einmal alles außer Head-Up-Display, Alcantara und Glasschiebedach Cappuccino-Braun (weil's nicht jeder hat :D )

    • Wird sicher auch gerne mal als Ausrede verwendet. Wenn Du den Fehler mit dem Sitz reproduzieren kannst, dann fahre Du, der Mechaniker soll sich dann bei der Probefahrt auf den Beifahrersitz hinpflanzen.
      Was die Lokalisierung der Stoßdämpfer-Geräusche angeht, wenn Sie nachvollziehbar und hörbar sind und Dein AH diese nicht findet, kann die Lösung ja nicht sein, das man dich damit weiterfahren lässt. Sollen sie weitersuchen, ist doch nicht dein Problem. Auf jeden Fall weiter beanstanden und ggf. nach Brühl melden.

    • Metallisches Geräusch unter dem Sitz Fahrerseite

      Hey Leute, vor einigen Wochen hatte ich hier mal Berichtet, das ich eine Mutter und mehre Kugel wie vom Kugellager im Fußraum gefunden habe.
      Leider konnte die Werkstatt auf den ersten Blick nichts loses finden. Mittlerweile höre ich in der Kurvenfahrt und bei welliger Fahrbahn ein Metallisches Geräusch unter dem Fahrer Sitz.
      Ich selbst hatte auch noch mal alles überprüft und konnte nichts sehen. Jedoch wenn ich den Sitz diagonal greife ( Sitzfläche und Rückenlehne ) und dran wackel habe ich ein relativ großes Spiel.
      Der Beifahrersitz hat kein Spiel. Ob es zwei unterschiedliche Probleme sind weiß ich nicht.

      Hatte hier im Board jemand ähnliche Erfahrung / Probleme?

      megane4-forum.de/index.php?thr…rsitz-innenraum/&pageNo=1

      Scheint dieses Problem zu sein... Müsste das Gestell getauscht werden.

    • Neu

      Georg1975 schrieb:

      richtig. Es wird das Sitzgestell getauscht. Es würden auch ein paar Schweißpunkte reichen. Mein Autohaus hat sich das mal angeschaut, für den Fall, dass ein Megane nicht mehr in der Garantie ist.

      mfg
      Georg
      Mein Gestell vom Sitz wurde auch getauscht. Jetzt fängt es links beim Rücken an zu knarren. Nur eine Schraube. Gehe morgen zum Händler.