Motor nagelt im Leerlauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor nagelt im Leerlauf

      Servus miteinander,
      seit einigen Tagen kann ich ein ziemliches heftiges Nageln im Leerlauf aus dem Motorraum vernehmen. Dachte zuerst an die Hydrostößel, habe dann aber festgestellt, dass das Nageln nur auftritt, wenn die Klima zugeschaltet ist. Vielleicht der Kompressor?
      Hat jemand ne Idee?

      ""
    • So, war in der WS, Geräusch kommt von der Steuerkette. Problem sei bekannt, kein Einzelfall, die Kettenspanner sind zu schwach dimensioniert. Jetzt fangen die auch schon so an wie VW.
      Mittlerweile gibt es neue Kettenspanner.
      Also, Kettenspanner neu, Steuerkette neu, Material ist bestellt. Die brauchen den Wagen ganze zwei Tage.
      Ein Hoch auf die 5 Jahre Garantie. :D

    • Ich hoffe für jeden das Beste, aber einige wird‘s erwischen, da bin ich sicher.
      Die sparen alle und überall am Material, quer durch alle Hersteller. Das ist nur noch zum Kotzen.

    • Da werd ich meine WS demnächst wohl mal drauf anhauen, ob es da evtl. schon eine Notiz gibt.

      Jetzt: Megane 1 Ph. 2 1.6 16V


      ehemals: Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017, "zwangsabgegeben": 08.09.2019 ;(

    • Steht doch in der Signatur :P
      TCe130, 05/2016 ;)

      Jetzt: Megane 1 Ph. 2 1.6 16V


      ehemals: Mégane GT Grandtour TCe 205 EDC Iron-Blau, Alcantara mit blauen Zierstreifen, 18" Magny Cours, HUD, 8,7" R-Link 2 + BOSE, Easy Park, Safe Cruising
      bestellt: 09.08.2016, "geboren" am 06.02.2017, ausgeliefert: 04.03.2017, "zwangsabgegeben": 08.09.2019 ;(

    • Da kannst du dich glücklich schätzen, dass du noch in der Garantie bist. Ein Freund von mir mit einem Megane III TCE115 hatte das gleiche Problem. Kostenvoranschlag: Material (neue Kettenräder, neue Kette, neuer Spanner) und Arbeit 2200€
      Anscheinend ist beim 1,2TCE da einiges zu schwach dimensioniert; deswegen wird der Motor auch nicht mehr verwendet/weiterentwickelt.

      mfg
      Georg

      Megane IV Bose GT 12/2017 einmal alles außer Head-Up-Display, Alcantara und Glasschiebedach Cappuccino-Braun (weil's nicht jeder hat :D )

    • Das ist Quatsch. Der Tce 130 ist kein schlechter Motor. Vom Steuerkettenproblem sind auch andere Motoren betroffen. Und das ist auch bei anderen Herstellern quer Beet ein Problem, nicht nur bei Renault.
      Aber vielleicht werden sie ja irgendwann wach, wenn sie‘s nicht können und gehen zurück zum Zahnriemen.