Fehler -> Abgassystem überprüfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TCE 205 EDC von 2015, eines der ersten die aus dem Werk sind.
      ""
    • Alles klar, also scheinen wohl Benziner und Diesel gleichermaßen betroffen.


      Eine weitere Frage hätte ich, die nicht direkt aber trotzdem zu diesem Thema gehört. Ich hoffe die Mods verzeihen es mir. Bezüglich der Behebung des Fehlers. Mein Megane ist jetzt etwas über 2 Jahre alt. Ich kann mich erinnern, dass ich damals mit dem Verkäufer besprochen hatte, ich hätte 5 Jahre Garantie auf 100.000 km. Was bei meiner Fahrleistung bedeutet, (geleast auf 4 Jahre), das ich zwar die Jahre einhalte aber über die Kilometer komme. Also das letzte halbe Jahr fahr ich sozusagen mit "Risiko" da ich über die 100.000 km kommen sollte. Nun ja jetzt hab ich ja ein Problem mit dem Abgassystem und dachte mir, super, hast ja 5 Jahre Garantie. Wollte das irgendwo schriftlich nachlesen in den Unterlagen. Aber ich finde nichts. Nada... Weder beim Angebot noch sonst irgedwo ist die sogenannte Renault Plus Garantie aufgelistet, um welche es sich ja hier handeln sollte oder?

      2 Jahre gesetzliche Gewährleistung und danach 3 Jahre Renault Plus Garantie. So wie ich das im Kopf habe, war das beworben von meinem Verkäufer so in der Art: Der Gesetzgeber schreibt 2 Jahre vor, Renault sagt aber, unsere Autos sind so super, dir geben nochmal 3 Jahre drauf. Und ich meine mich zu erinnern, das das selbst auf der Broschüre unten links stand. 5 Jahre Garantie. Wie gesagt, was mich jetzt stutzig macht, ist, dass es nirgends auftaucht. Auch auf meinem "Wartungsplan" (wo man sieht, zu welcher Inspektion, was gemacht werden soll) finde ich nur ganz oben den Satz 2 Jahre Neuwagengarantie. Hat man mich jetzt über Ohr gehauen bzw. hab ich nicht aufgepasst? Oder sind die 5 Jahre so selbstverständlich, dass sie nirgends aufgeführt sind? Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

      Ich fahre zwar am Mittwoch sowieso zur Werkstatt, aber ich weiß ja, wie manche so ticken, deswegen wollte ich mich hier mal vorab informieren. Ich war mir so sicher, dass aus dem Verkaufsgespräch hervorging, 5 Jahre und 100.000 km Garantie. Hab nämlich jetzt Bammel, dass die das eventuell nicht übernehmen, geschweige denn was noch so alles kommt in den nächsten zwei Jahren.

      Renault Megane Grandtour --GT Line --EDC 165 Dci-- EZ 03/2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Korryptos ()

    • Ich hatte den Fehler „Abgassystem prüfen“ und „Einspritzung prüfen“ ebenfalls vor... ui... lang her.

      Wurde damals durch Tausch des EGR behoben.

      Nun kam der Fehler bei 64.000km wieder. Bei mir war er dann aber weg, nachdem ich nach langer Zeit mal wieder im Fahrprogramm Sport über die Bahn gebügelt bin.

      Normalerweise fahre ich in Perso, Antrieb auf Comfort, Fahrwerk/Lenkung auf Sport. Ich hab bald im Verdacht, dass es was mit dem Modus Comfort zu tun hat. Ggf wird der Motor einfach nicht richtig warm...

      Oder ich bilde mir das nur ein und der Fehler ist in wenigen Tagen wieder da. Wir werden sehen.

    • AH okay, ich sehe es bei My Renault... Da steht das mit der Plus Garantie. Vielen Dank!

      @MaTTn90

      Na das ist doch auch schon was. Ich meine, wenn du über den Vertragslaufzeiten drüber bist, dann ist das halt so. Aber dass die dann noch ordentlich rabattiert haben, ist ein schönes Entgegenkommen.

      Renault Megane Grandtour --GT Line --EDC 165 Dci-- EZ 03/2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Korryptos ()

    • Ein separates Dokument über die Plus Garantie hab ich auch nicht erhalten. Steht bei mir nur als aufgeführter Punkt auf der Rechnung.

      Allerdings hab ich Dokumente zur Werkstatt-Flat.

      Macht wohl auch jeder Händler anders. Solang es allerdings in der MyRenault App hinterlegt ist, ist es auch auf die Fahrgestellnummer registriert und gültig.

    • Also nur um die Sache vorläufig mal aufzulösen bei mir. War gestern in der Werkstatt und sie haben mir nicht die genaue Fehlerbeschreibung oder den Fehlercode gesagt aber sie sagten das AGR Ventil steht im Fehlerspeicher und eigentlich hätte mein Auto gar nicht mehr fahren sollen. (Hatte ja aber volle Leistung) Sie haben den Fehler gelöscht, gestern und heute kam er auch nicht wieder, aber sie werden es auf Garantie austauschen, Teil ist bestellt. Obs wirklich daran lag, wird sich erst in Zukunft erweisen.

      Renault Megane Grandtour --GT Line --EDC 165 Dci-- EZ 03/2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Korryptos ()

    • Neu

      So das gewohnte Bild ist wieder da "Abgassystem prüfen" Dan bauen wir mal Lambdasonde nr 10 ein. Halt Moment, der Termin ist erst in 6 Wochen. Bis dahin meint der Annahmemensch dass es dem Fahrzeug nichts weiter ausmachen wird. Wissen tut er as aber auch nicht. Also langsam aber sicher habe ich von der Hütte genug :cursing:

      Megane Grandtour GT-Line; Bj. 03/18; DCI 130, Iron Blau, mit alles außer Headup Display und Alcantara.