[R.S. TROPHY] ASTERIX

  • Soelen87 Warum lassen? Selbermachen hat doch viel mehr wert.

    Bei meinem steht heuer wohl auch mal wieder Polieren und erneuern der Keramikversiegelung am Programm.


    mfg

    Georg

    Megane IV Bose GT 12/2017 einmal alles außer Head-Up-Display, Alcantara und Glasschiebedach Cappuccino-Braun (weil's nicht jeder hat :D )

  • Hallo,


    ist das lange her, selber zu waschen und zweimal pro Jahr einwachsen. Auch na h 14 Jahren und nach 300.000 Kilometern hatte mein Typ 89 wie neu ausgesehen.


    Leider fehlt mir dafür die Zeit. Die Waschstraße muss reichen - das sieht bei Black Pearl am Captur besch… aus. Beim Espace in Cassio Grau und Megane in Pearl Weiß sieht man es nicht…


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom. R-Link2-7.0.24.166


  • uh.newyork Alles eine Frage des Anspruches. Gerade gestern hinter einem schwarzen Auto hergefahren, wo man sogar im schlechten Licht vom Caddy gesehen hat, dass der aussieht wie blind geschliffen. Wenn einem das gefällt, dann soll es so sein.


    Aber frisch poliert wie der Asterisx gefällt mir persönlich besser.


    mfg

    Georg

    Megane IV Bose GT 12/2017 einmal alles außer Head-Up-Display, Alcantara und Glasschiebedach Cappuccino-Braun (weil's nicht jeder hat :D )

  • Hallo Georg,


    mir gefällt die Meldeliste Lackierung bei Asterix auch viel besser als die bei meinem Captur. Die Farbe Black Pearl war notgedrungen, da ich dringend ein weiteres Fahrzeug gebraucht hatte und das der einzige verfügbare IP mit hellen Ledersitzen gewesen ist.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom. R-Link2-7.0.24.166


  • Soelen87 Warum lassen? Selbermachen hat doch viel mehr wert.

    Das sag ich dir kurz und knapp: für DIESEN Lack einfach nicht genug Zeit. Ich arbeite in der Woche zwischen 50-70 Stunden. Wir haben einen großen Garten, Katzen und auch noch andere Hobbies.

    Ich habe mir so ein Auto nicht gekauft, um JEDEN Cent wegzusparen.

    Solche Fahrzeuge kosten Geld. Sei es beim Verschleiß, beim vertragsmäßigen Service (Scheckheft) und auch bei der (Lack)Pflege.

    Ich gebe ihn gerne für ein "paar" Mäuse 1-2x im jahr in professionelle Hände, weil ich weiß dass alles perfekt wird.


    Ich HASSE nichts mehr als zu sagen: Ja wegen 200 Euro differenz mach ich das selber, und danach siehts aus wie Asche und der "professionelle" muss danach zur Schadensbegrenzung TROTZDEM ran...


    Aber: Wenn du das selber KANNST und die zeit dafür hast: Why not ;)

    ASTERIX - MÉGANE R.S. TROPHY TCe 300 EDC GPF

    Black Pearl Metallic | 2019 - 2022 Vollfoliert in SATIN GOLD DUST BLACK (3M) | R-LINK 2 mit 8,7 Zoll-Touchscreen und BOSE / Alcantara-Paket mit Sitzheizung vorn
    Easy Parking-Paket / Safety-Paket / Safe Cruising-Paket / Renault Sport Monitor / SOMMER: 19"-LMR Fuji (anthrazit matt metallic lackiert) / WINTER: 18"-Brock-B38 in glanz schwarz / stark getönte Scheiben

    seit 02/22: GRAIL 3" Klappenabgasanlage mit ECE

    asterix.rs

    OLD CAR: MEGANE R.S. ENERGY TCe 280 EDC