Beiträge von Bolle88

    10L im ECO-Modus ... Du sagst du hast nen ECO-Modus, was zugleich bedeutet, kein GT- oder RS-Modell.
    Und du brauchst 10l???
    Ich glaube hier braucht eher der Fahrer ein Update als das Auto...
    Sei mir nicht böse, aber das grenzt an mutwillige Zerstörung!

    Ich meine der debug muss in einen R-Link Ordner rein, sonst wird er nicht erkannt...


    Edit nochmal nachgelesen. Nein muss kein rlink Ordner sein. Der debug muss reichen.
    Dann machst du was falsch.


    Die Klicks links oben im Fenster für eine Sekunde halten und dazwischen auch ne Sekunde vergehen lassen, auch wenn du nach rechts unten wechselst ne Sekunde verstreichen lassen.
    So klappt es bei mir spätestens heim dritten Versuch

    Wenn es irgendwo undicht ist, dann kannst machen was du willst, es wird immer beschlagen und ggf auch gefrieren.


    Wenn auf Automatik gestellt ist, dann wird die Klima zugeschaltet, wenn ein Computer das meint. Und wenn Defrost aktiviert ist, dann läuft die Klima ja, aber wer lässt diese schon die ganzen Fahrt über an?


    Ich mache aktuell sehr gute Erfahrungen mit:
    Klima manuell an, heißt sie läuft bei mir dauerhaft!
    Einstellung auf Scheibe und Fußraum.
    Temp 23°C.
    Gebläsestärke nicht verändert, also automatisch geregelt.
    Mit diesen Einstellungen bleibt es innen trocken genug (bzw wird während der Fahrt genug abgetrocknet) damit nichts beschlägt. Täglich 2x 30min Fahrt.

    Richtig, mit Kälte hat das nichts zu tun (je nach dem wie man Kälte definiert).
    Es dreht sich um die 0°C Marke.
    Meiner Erfahrung nach zwischen -2°C und +4°C. Darunter oder darüber läuft es wunderbar.
    Desweiteren spielt auch die Luftfeuchtigkeit eine Rolle. Wenn es trocken genug ist gibt es auch in diesem Temperaturbereich keine Probleme.
    Soll heißen, es sind mindestens 2 Faktoren die zu einer Nichtfunktion führen, wenn sie denn im richtigen Bereich liegen.
    Ich möchte hier sicher nicht verteidigen, aber es ist aus meiner Sicht vernachlässigbar, wenn das Keyless System beim öffnen 10x im Jahr versagt. Für mich wäre es schlimmer, wenn es nicht schließen würde!

    Ich schließe mich @Filou an.
    Klar ab und an wenn ich Tropfnass ins Auto steige, dann beschlagen mir die Scheiben schon mal, aber dass ist ja was anderes.
    Einmal hatte ich den Fall, dass meine Scheiben beim einsteigen schon beschlagen waren, da stand das Auto im Winter zwei Wochen an der frischen Luft auch sonst steht es draußen, aber eben nicht unbewegt, fahre ja beinahe täglich.
    Eine Nacht das Entfeuchterkissen drin und dann war wieder alles gut.

    Wie gesagt, dann weiß dein Ah mehr als alle anderen.
    Ich hab leider noch nichts davon gehört oder gelesen (nur kurz zur Erklärung).
    Und wenn jemand getauschte drin hat, die auch noch funktionieren, dann hoff ich doch schwer das dies hier mitgeteilt werden würde. Da dies noch nicht passiert ist gehe ich eben davon aus.