Headup-Display Glas spröde

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Headup-Display Glas spröde

      Hallo zusammen,

      mein HUD sieht komisch aus. Durch Zufall lief der Motor und ich stand neben meinem GTGT. Dabei ist mir aufgefallen, dass das HUD Glas ganz viele Mini-Kristalle im Material hat.
      Halt wie Plexiglas wenn es lange der Sonne ausgesetzt ist.
      Nun ist es mir ein Dorn im Auge da ich es auch sehe wenn ich im Auto sitze und starke Sonneneinstrahlung habe.

      Mein Freundlicher meinte, sie hätten so etwas noch nicht als Fehler gehabt und dass es das Glas nicht einzeln gibt, sondern nur der komplette HUD als Einheit.

      Es sind keine Kratzer!
      So wie in diesen Thread.


      Kann jemand Ähnliches berichten?

      ""
      Mégane GT GT dCi 165
    • @ Poepel

      Hast du noch Garantie auf dem Wagen?
      Wenn nicht, dann versuche es über einen Kulanzantrag, ansonsten könnte dich der Austausch
      des kompletten HUD ein kleines Vermögen kosten :thumbdown:

      Seit 21. Okt. 2016: Megane IV GT Line Energy TCe 130 EDC / Gletscher-Blau / Alcantara mit blauen Zierstreifen / Safe Cruising-Paket / Easy Parking-Paket mit Rückfahr-Cam / R-LINK 2 mit 8,7"-Bildschirm /Head-up-Display / Pure LED / den Toter-Winkel-Warner und die Goodyear Vector 4Seasons Ganzjahresreifen
    • ca. 1200€ wenn ich es richtig in Erinnerung habe. Selbst wenn es auf Kulanz geht, möchte ich nicht die gesamte Einheit getauscht bekommen.
      Wäre schön nur das einzelne Glas neu zu bekommen.

      Daher meine Frage, ob vielleicht noch mehr Leidensgenossen hier sind und wie deren Lösung aussah bzw. aussieht.


      @Offtopic.
      Es hilft in KEINEM Forum der Welt eine Frage zu beantworten indem man mitteilt das Problem selber nicht zu haben! :P

      Mégane GT GT dCi 165
    • ob vielleicht noch mehr Leidensgenossen hier sind

      Schau dir mal die bisherigen Themen im Forum an, dann wirst du feststellen,
      dass du bisher der erste bist, der mit dem HUD ein Problem hat.

      1.200€ ist echt sehr viel Geld, doch so wie es aussieht, gibt's das Glas nur mit der
      kompletten Einheit...

      Ungewöhnlich finde ich den Schaden auf jeden Fall; ich fahre nur mit ausgeklapptem
      HUD, muss wohl zwischendurch die Scheibe mit etwas Glasreiniger säubern.
      Seit 21. Okt. 2016: Megane IV GT Line Energy TCe 130 EDC / Gletscher-Blau / Alcantara mit blauen Zierstreifen / Safe Cruising-Paket / Easy Parking-Paket mit Rückfahr-Cam / R-LINK 2 mit 8,7"-Bildschirm /Head-up-Display / Pure LED / den Toter-Winkel-Warner und die Goodyear Vector 4Seasons Ganzjahresreifen
    • Es kann sich ja je nach Modell und Charge um unterschiedliche Materialien handeln.
      Bei mir eher Plexiglas als "Echtglas". Wobei ich nicht glaube das Echtglas verwendet wurde.

      Ich muss ja nicht der erste sein mit dem Problem, sondern der erste dem es auffällt.
      Wie gesagt, es ist nur sichtbar bei starker Sonneneinstrahlung.

      Mégane GT GT dCi 165
    • detornado schrieb:

      muss wohl zwischendurch die Scheibe mit etwas Glasreiniger säubern.
      lieber nicht, wenn es plexiglas sein sollte, würde ein Glasreiniger das plexiglas angreifen und es könnte matt oder spröde werden. Den Ethanol und Plexiglas verträgt sich nicht. Wenn du es reinigen möchtest, dann mit viel Fitwassser feucht abwischen, aber am besten vorher mit Luft abpusten, da sonst kleine Staubpartikel das Display zerkratzen können.

      Megane Grandtour GT perlmutt-weiß

    • würde ein Glasreiniger das Plexiglas angreifen

      Habe heute mein HUD mit Isopropylalkohol 70% und einem
      Microfasertuch beidseitig gereinigt.

      Whau...das Resultat kann sich sehen lassen;
      die Anzeige ist wieder gestochen scharf :thumbsup: . :thumbsup: . :thumbsup:
      Seit 21. Okt. 2016: Megane IV GT Line Energy TCe 130 EDC / Gletscher-Blau / Alcantara mit blauen Zierstreifen / Safe Cruising-Paket / Easy Parking-Paket mit Rückfahr-Cam / R-LINK 2 mit 8,7"-Bildschirm /Head-up-Display / Pure LED / den Toter-Winkel-Warner und die Goodyear Vector 4Seasons Ganzjahresreifen
    • Bisschen offtopic zu Acryglas, in meiner Tätigkeit als Schilder und Lichtreklamehersteller habe ich schon einige Arcylschilder gefertigt.
      Diese werden stets mit Silikonentferner oder Bremsenreiniger gereinigt.

      Es gibt billiges XT Acryl welches sehr kratzempfindlich ist, ja da reicht dan auch der nackte finger und das glas ist hinn.
      Auch gegen den Bremsenreiniger sind die Empfindlicher und können Spannungsrisse bekommen.

      Qualitatives Acryl kann einiges ab.

      Was jetzt bei Renault verbaut wurde entzieht sich meinem Wissen.

      Megane IV GT TCe205 in perlmutt weiß und Pano | Alles bis auf Headup und Cam, nur Hecksensoren | Alcantara in Vollschwarz
      >>> hier anschauen <<<
    • @ Poepel

      Du scheinst wahrhaftig der erste und einzige mit diesem Problem zu sein
      und dass Reinigungstipps dir nicht weiterhelfen ist klar;

      hast du schon eine Entscheidung getroffen, wenn ja, dann halte uns mal
      auf den laufenden; wäre interessant zu erfahren, wie Renault bzw. Brühl
      dir helfen wird.

      Seit 21. Okt. 2016: Megane IV GT Line Energy TCe 130 EDC / Gletscher-Blau / Alcantara mit blauen Zierstreifen / Safe Cruising-Paket / Easy Parking-Paket mit Rückfahr-Cam / R-LINK 2 mit 8,7"-Bildschirm /Head-up-Display / Pure LED / den Toter-Winkel-Warner und die Goodyear Vector 4Seasons Ganzjahresreifen
    • Gibt es eine Möglichkeit, dass das HUD ausgefahren bleibt ohne dass der Motor läuft?

      :D Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten :D
      ^^ Seit 29.07.2017 im Besitz eines GT 205 in ironblau in Komplettausstattung - ohne Schiebedach. ^^
      :w0005: Frau: Captur Tce EDC 120 Initiale Paris, amethystschwarz, Komplettausstattung, ohne Schiebedach :w0005:
    • Gibt es eine Möglichkeit, dass das HUD ausgefahren bleibt ohne dass der Motor läuft?

      Nein, diese Möglichkeit gibt es nicht;
      das HUD fährt automatisch raus, so bald der Motor läuft und fährt wieder rein,
      so bald der Motor abgeschaltet wird.

      @ Poepel

      Wenn es seitens Renault und Brühl keine für dich akzeptable Lösung geben sollte,
      kannst du ganz legal das HUD ausschalten:

      Rufe bei laufendem Motor (ohne geht's nicht) das Menue System auf, anschliessend
      Display und dann Head-up-Display.

      Betrachten wir mal das spröde Glas als "Funktionsstörung".
      Du kannst am Multifunktions-Display eine Änderung der Einstellungen zum Ausklappen des
      HUD vornehmen.

      Hab's vorhin spasseshalber mal ausprobiert und es funktioniert :thumbsup:
      Seit 21. Okt. 2016: Megane IV GT Line Energy TCe 130 EDC / Gletscher-Blau / Alcantara mit blauen Zierstreifen / Safe Cruising-Paket / Easy Parking-Paket mit Rückfahr-Cam / R-LINK 2 mit 8,7"-Bildschirm /Head-up-Display / Pure LED / den Toter-Winkel-Warner und die Goodyear Vector 4Seasons Ganzjahresreifen
    • Aydin schrieb:


      Es gibt billiges XT Acryl welches sehr kratzempfindlich ist, ja da reicht dan auch der nackte finger und das glas ist hinn.
      Auch gegen den Bremsenreiniger sind die Empfindlicher und können Spannungsrisse bekommen.
      du glaubst doch wohl nicht das Renault besseres verwendet hat als andere Hersteller, jeder ist auf Gewinnoptimierung aus, da wird nur billges als teuer verkauft.

      viele Grüße
      Karsten


      Megane 4 R.S.
      Tonic-Orange, Innenharmonie schwarz, Alcantara-Polsterung R.S., Head-up-Display, Renault-Sport Monitor, Navigation R-link 2 mit 8,7" und Bose Soundsystem,
      Interlagos 19" (Winter)- CUP 19" (Sommer), Hintere Scheiben stark getönt