Renault Mégane E-TECH Electric (2022) zeigt erste Details

  • Hallo eni,


    bist schon mal rein elektrisch unterwegs gewesen?


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom. R-Link2-7.0.24.166


  • Hallo eni,


    dann brauche ich dazu eh nichts sagen. Ich tue mir das nicht mehr an.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom. R-Link2-7.0.24.166


  • Dito.

    6h auf 200km braucht man im Winter nichtmal mit ner Zoe die nur mit <50kW lädt ...

    Wetterbedingte Verzögerungen, Staus etc mal ausgenommen, weil dafür kann das Auto nichts.


    Es ist ja durchaus ok lieber Verbrenner zu fahren, die machen auch genug Spaß.

    Aber die Geschichte ist einfach unglaubwürdig ;)

    Renault Mégane 4 Grandtour Intens E-TECH PHEV 160

  • Hallo ein,


    hadt Du noch nie warten müssen, bis eine Ladesäulen frei geworden ist? Hast Du noch nie anstatt mit den versprochenen 150 KW mit 50 KW laden müssen?
    Und heizen bei Minusgrade kostet Reichweite


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom. R-Link2-7.0.24.166


  • hadt Du noch nie warten müssen, bis eine Ladesäulen frei geworden ist

    Tatsächlich musste ich das noch nicht.

    Klar war mal die ein oder andere defekte Säule dabei, bisher war aber immer eine funktionierende frei.

    Wird natürlich ein Stück weit auch einfach Glück gewesen sein.


    Viel häufiger kommen mir in der Stadt irgendwelche Leute mit Verbrennern unter die Ladesäulen blockieren.

    Zum Thema Ionity

    Die Standardpreise kenn' ich, die sind extrem überzogen und um 79ct würde ich dort im Normalfall auch nicht laden.

    Aber bevor ich 6h lang unterwegs bin weil ich nur an irgendwelchen 11kW-Ladern lade nur um ein bisschen was zu sparen nehm ich die 79ct in Kauf.

    Gibt aber div. Hersteller (VW, Audi, ...) mit eigener Ladekarte mit der man bei Ionity zu normalen Preisen laden kann.

    Ist aber nach einem Jahr oder so mit einer monatlichen Grundgebühr verbunden, das lohnt sich dann also nur für Vielfahrer.

    Renault Mégane 4 Grandtour Intens E-TECH PHEV 160

  • Hallo eni,


    wenn ich zu Hause lade, ist es ja kein Problem. Nur mittlerweile wird es immer schwieriger, an Superchargern mit 150 KW laden zu können. Nach Wien brauche ich daher meist zwei Ladestops, weil das einfach zu lange dauert. Mittlerweile ist die Anzahl der Fahrzeuge stark gestiegen. Mir ist das nun zu stressig geworden und fahre wieder mit meinem RFC-Diesel.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom. R-Link2-7.0.24.166


  • Ich muss mich da Elfritzo777. Bevor ich mir so einen SUV kaufe, kaufe ich mir den neuen Kangoo. Der gefällt mir auf den Presefotos (in der Farbe) richtig gut und da bringt man auch mehr rein als in so einen SUV


    mfg

    Georg

    Megane IV Bose GT 12/2017 einmal alles außer Head-Up-Display, Alcantara und Glasschiebedach Cappuccino-Braun (weil's nicht jeder hat :D )