[Umfrage] Welche Probleme habt ihr mit eurem Megane ?

  • Andere Mütter haben auch schöne Töchter :D

    ""

    Megane 4 Energy TCE 130 Bose Edition Black Pearl EZ 06/2017

  • Hallo bartolomev,


    das ist nur zu verständlich, dass Du massiv verärgert bist. Unverständlich ist, dass es Deine Werkstatt nicht schafft, die bemängelten Geräusche dauerhaft abzustellen. Bei meinem RFC wurde das komplett bereinigt, indem alle Bauteile der Vorderachse, wie die kompletten Federbeine, Querlenker, Traggelenke, Domlager, Stabilisatoren, ausgetauscht wurden.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.


  • also bis auf die Querlenker und Traggelenke wurde das auch schon alles getauscht, hab auch noch komplett neue Federn, neue Faltenbeläge und neue Spurstangen bekommen. Die Techline ist auch schon länger eingeschaltet gewesen, aber irgendwann ist echt mal Schluss. Vor allem, weil mich die Kundenbetreuung mal dezent ignoriert und ich bisher weder einen kostenfreien Ersatzwagen bei den Reparaturen, noch irgendeine andere Kompensation für die ganzen Werkstattaufenthalte bekommen habe. Ich hab mal so grob überschlagen, was mich die ganzen Werkstattaufenthalte bisher an Geld gekostet haben, da bin ich schon fast bei tausend Euro, nur durch die Kosten der Fahrten und Tickets für Bus & Bahn, die ich mir kaufen musste. Vom Zeitwaufwand und den laufenden Kosten, wo ich ein Auto bezahle, was ich nicht nutzen kann mal ganz zu schweigen. Und von der Kundenbetreuung muss ich mir dann mal so dezent am Telefon anhören, was ich denn für Ansprüche stelle, nur weil ich eine Kompensation verlangt und da vorgeschlagen habe, dass die die nächste (jetzt vergangene) Inspektion übernehmen. Dann bin ich doch etwas sauer geworden und die haben eine deftige Mail bekommen. Seit dem hat man mich mal gepflegt ignoriert und gar nicht mehr reagiert. Der Chef des Autohauses ist (auf die Empfehlung meines Verkäufers) auch mit eingeschaltet worden. Aber interessiert hat es dort niemanden...sorry, aber so geht man nicht mit Kunden um. Da bekommt man bei jeder Kaffeemaschine, welche gerade mal 1/20 des Preises kostet besseren Kundensupprt (ich spreche aus Erfahrung). Das für mich jetzt der Ofen aus ist, ist denk ich mal verständlich. Ich hoffe nur, dass das ganze jetzt auch einvernehmlich über die Bühne geht, auf einen Rechtsstreit hab ich nämlich nicht noch unbedingt Lust...

  • Ich werde das Fahrzeug jetzt wandeln.

    Da scheint ja generell was zu Stinken an der Karosse.... ich weiß es hilft nicht weiter aber: Klassisches Montagsmodell denke ich :(

    MÉGANE R.S. TROPHY TCe 300 EDC GPF


    Vollfoliert in SATIN GOLD DUST BLACK (3M) / R-LINK 2 mit 8,7 Zoll-Touchscreen und BOSE / Alcantara-Paket mit Sitzheizung vorn
    Easy Parking-Paket / Safety-Paket / Safe Cruising-Paket / Renault Sport Monitor / SOMMER: 19"-LMR Fuji (metallic schwarz gedippt) / WINTER: 18"-Brock-B38 in glanz schwarz / stark getönte Scheiben


    ---------
    SOLD:
    MEGANE R.S. ENERGY TCe 280 EDC

  • Hallo bartomolev,


    da hättest schon längst entsprechende Schritte einleiten sollen, gerade weil kein Ersatzwagen zur Verfügung gestellt wurde.
    Das Unvermögen, die Fehler abzustellen ist ein anderes Thema.

    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.


  • Mein Megane hat letzte Woche die Federbeine vorne komplett neu bekommen, ich kann Bartholomew voll verstehen.

    Meiner ist zwar ein Dienstfahrzeug, hatte jedoch mit Privater Mitbenutzung, die ich (zum Glück) zum 31.12.2020 abgekündigt hatte.